14,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

SCHNEE, EIS UND MAGIE.
Sie ist eine ausgebildete Kämpferin. Beinahe jedenfalls. Er war zu Lebzeiten ein mächtiger Zauberer. Behauptet er. Daena und ihr knochiger Gefährte schlagen sich mit schlecht bezahlten Aufträgen durchs Leben, als sie in etwas verwickelt werden, das alles bisher Dagewesene übertrifft und sie mit den Schrecken der eigenen Vergangenheit konfrontiert. Ihr neuer Auftrag lautet Krieg - und der Sold ist das Überleben der menschlichen Rasse.
Blurp: Eine epische High-Fantasy-Reihe - hier wird nicht mit Spannung gegeizt, und eine ordentliche Prise Humor verleiht der
…mehr

Produktbeschreibung
SCHNEE, EIS UND MAGIE.

Sie ist eine ausgebildete Kämpferin. Beinahe jedenfalls. Er war zu Lebzeiten ein mächtiger Zauberer. Behauptet er.
Daena und ihr knochiger Gefährte schlagen sich mit schlecht bezahlten Aufträgen durchs Leben, als sie in etwas verwickelt werden, das alles bisher Dagewesene übertrifft und sie mit den Schrecken der eigenen Vergangenheit konfrontiert. Ihr neuer Auftrag lautet Krieg - und der Sold ist das Überleben der menschlichen Rasse.

Blurp:
Eine epische High-Fantasy-Reihe - hier wird nicht mit Spannung gegeizt, und eine ordentliche Prise Humor verleiht der Geschichte das besondere Etwas! Wer Sapkowski schätzt, sollte sich das nicht entgehen lassen!
- Katharina V. Haderer
  • Produktdetails
  • Herz des Winters .1
  • Verlag: Greenlight Press
  • Seitenzahl: 197
  • Erscheinungstermin: 28. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 154mm x 22mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783958342897
  • ISBN-10: 3958342892
  • Artikelnr.: 52295937
Autorenporträt
Geboren wurde ich am 17. März 1986 in Steyr (Oberösterreich) als Madeleine Vielhaber. Nach mehreren Jahren als Grafikerin in Wien lebe ich nun seit 2017 in Hamburg und widme mich voll und ganz dem Schreiben. Meinen Abschluss habe ich 2005 an der HBLA für künstlerische Gestaltung in Wien absolviert, aus praktischen Gründen folgte anschließend ein zweijähriges Kolleg für IT-Management. Seit meiner Jugend schreibe ich Kurzgeschichten im Bereich des Fantastischen, Seltsamen und Nachdenklichen. Obwohl ich eigentlich bereits als Kind mit dem Schreiben begonnen habe, hat das Hobby lange Jahre brachgelegen. Die erste vollständige Kurzgeschichte, die außerhalb des Schulunterrichts entstanden ist, hat 2007 das Licht der Buchstabenwelt erblickt. Damit war der Mut zum Kreativsein fürs Erste auch schon wieder aufgebraucht. Erst durch diverse Kurzgeschichten-Wettbewerbe wurde die Neigung zum Schreiben erneut geweckt. Dadurch entstanden zugleich meine zweite Geschichte und meine erste Veröffentlichung im Füllfederhalter des Grauens. Mittlerweile widme ich mich vorwiegend dem Romanschreiben im Bereich Fantasy und ScienceFiction. Zwischendurch entstehen aber immer wieder Kurzgeschichten, auch im Horror-Genre.