12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Dorf wird niedergebrannt und eine junge Frau entkommt in den nahen Wald. Die Verfolger verlieren in der Nacht ihre Spur. Nur ein Kobold kann ihr noch helfen. Er findet sie am Rande einer Lichtung und er weiß, dass die Zeit drängt. Die Frau erwartet ein Kind und die vom Krieg geschundenen Menschen sehnen sich nach einem Anführer. Der Kobold will das Schicksal des Kindes mit dem der Drachen vereinen, die hoch oben im Norden im ewigen Eis verborgen sind. So wird in einer stürmischen Nacht ein Knabe geboren, der die Sehnsucht der Menschen nach Freiheit erfüllen soll. Die Ereignisse…mehr

Produktbeschreibung
Ein Dorf wird niedergebrannt und eine junge Frau entkommt in den nahen Wald. Die Verfolger verlieren in der Nacht ihre Spur. Nur ein Kobold kann ihr noch helfen. Er findet sie am Rande einer Lichtung und er weiß, dass die Zeit drängt. Die Frau erwartet ein Kind und die vom Krieg geschundenen Menschen sehnen sich nach einem Anführer. Der Kobold will das Schicksal des Kindes mit dem der Drachen vereinen, die hoch oben im Norden im ewigen Eis verborgen sind. So wird in einer stürmischen Nacht ein Knabe geboren, der die Sehnsucht der Menschen nach Freiheit erfüllen soll. Die Ereignisse überschlagen sich und es entbrennt ein Kampf um die Macht. Im ersten Teil seiner Buchserie erzählt Jork Steffen Negelen, wie Salia, die Mutter des Drachenjungen, zu den Kobolden kommt. Es ist der Beginn eines spannenden Abenteuers. Nimm an diesem Abenteuer teil und lass dich in die Welt der Kobolde, Elfen, Trolle und der Drachen entführen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Engelsdorfer Verlag
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 228
  • Erscheinungstermin: 10. März 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 329g
  • ISBN-13: 9783957445537
  • ISBN-10: 3957445531
  • Artikelnr.: 42413149
Autorenporträt
Jork Steffen Negelen wurde 1961 in Halle an der Saale geboren. Nach der Schule erlernte er das Schlosserhandwerk. Im November 1989 ging er in die alten Bundesländer, wo er seitdem im Großhandel tätig ist. In seiner Freizeit malt er gern Ölgemälde und schreibt Bücher.