Mickys Reisen durch die Zeit - Disney, Walt; Petrossi, Fabrizio; Dab's
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In diesem siebten Band der bibliophilen Hommagen-Reihe verneigen sich Zeichner Petrossi und Texter Dab's mit einer verrückten Zeitreise-Geschichte vor den großen Disney Klassikern. Jedes Mal, wenn Micky darin zurück in der Zeit reist, verschlägt es ihn mitten hinein in die absurdesten Situationen. In der Urzeit verteidigt er sein Leben gegen einen T-Rex, andere Male findet er sich im Kampfgetümmel eines Schlachtfelds wieder oder trifft auf Christopher Columbus. Ein wilder Ritt durch die Zeitalter mit der bekanntesten Maus der Welt!…mehr

Produktbeschreibung
In diesem siebten Band der bibliophilen Hommagen-Reihe verneigen sich Zeichner Petrossi und Texter Dab's mit einer verrückten Zeitreise-Geschichte vor den großen Disney Klassikern. Jedes Mal, wenn Micky darin zurück in der Zeit reist, verschlägt es ihn mitten hinein in die absurdesten Situationen. In der Urzeit verteidigt er sein Leben gegen einen T-Rex, andere Male findet er sich im Kampfgetümmel eines Schlachtfelds wieder oder trifft auf Christopher Columbus. Ein wilder Ritt durch die Zeitalter mit der bekanntesten Maus der Welt!
  • Produktdetails
  • Disney-Hommage
  • Verlag: Ehapa Comic Collection
  • Artikelnr. des Verlages: 373/44033
  • Seitenzahl: 56
  • Erscheinungstermin: 1. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 324mm x 238mm x 11mm
  • Gewicht: 724g
  • ISBN-13: 9783770440337
  • ISBN-10: 3770440331
  • Artikelnr.: 52476246
Autorenporträt
Fabrizio Petrossi wurde am 04. April 1966 in Neapel geboren. Von 1992 bis 1997 zeichnete er für das Magazin Topolino und andere Publikationen von Disney Italien. Zwischen 1995 und 2003 war er als Senior Character Artist bei Walt Disney Consumer Products in Paris angestellt. Während dieser Jahre gab er außerdem Seminare für Nachwuchskünstler. Über die Jahre zeichnete er für Pif Gadget, das französische Vorbild fürs Yps-Magazin, die Nickelodeon TV-Serie Sponge Bob und 2012 für Enzo D'alòs Kinofilm Pinocchio. Ab Ende der 1990er Jahre arbeitete er zunächst hauptsächlich fürs französische Journal de Mickey und das dänische Anders And & Co., während er mittlerweile auf breiterer Basis für Egmont, Disney-Hachette, Gemstone, Pearson und Disney Publishing USA tätig ist. In Deutschland bislang weitgehend unbekannt, ist Dab's ein französischer Comiczeichner der sich durch seine knallbunten lustig-schrillen Comicreihen wie Tony & Alberto, Nino & Rebecca oder Késaco auszeichnet. Erstere entstand lustigerweise mehr zufällig durch eine kleine Illustration, die er unten auf einer Briefseite an einen Freund einfügte. Von Tony & Alberto gab es sogar eine Animationsserie, die bei französischen TV-Sendern ausgestrahlt wurde. Der am 15. Juni 1972 geborene Zeichner ließ sich für viele seinere Storys von Streichen und Erlebnissen aus seiner Kindheit inspirieren. Außerdem arbeitete Dab's für verschiedene Magazine, wie Zeps Comic-Zeitschrift Tchô! und Okapi.