14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Besuch der Apnoe-Weltmeisterschaft wird für James Nestor zum Beginn eines persönlichen Abenteuers. Fasziniert von der Kompromisslosigkeit dieses Sports, erlernt er selbst das Freediving - Tauchen ohne Geräte, mit nur einem Atemzug. Fortan zieht es ihn immer tiefer in die verborgene Welt der Ozeane hinab. Dabei erkundet er die letzten Geheimnisse der Unterwasserwelt: einen unfassbar reichen Lebensraum mit "telepathisch" kommunizierenden Korallen, leuchtenden Fischen und rätselhaften Riesenkraken. Bis er schließlich die absolute Grenze für Mensch und Technik erreicht. Eine grandiose Entdeckungsreise, die zugleich zu unseren Wurzeln führt.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Besuch der Apnoe-Weltmeisterschaft wird für James Nestor zum Beginn eines persönlichen Abenteuers. Fasziniert von der Kompromisslosigkeit dieses Sports, erlernt er selbst das Freediving - Tauchen ohne Geräte, mit nur einem Atemzug. Fortan zieht es ihn immer tiefer in die verborgene Welt der Ozeane hinab. Dabei erkundet er die letzten Geheimnisse der Unterwasserwelt: einen unfassbar reichen Lebensraum mit "telepathisch" kommunizierenden Korallen, leuchtenden Fischen und rätselhaften Riesenkraken. Bis er schließlich die absolute Grenze für Mensch und Technik erreicht. Eine grandiose Entdeckungsreise, die zugleich zu unseren Wurzeln führt.
  • Produktdetails
  • National Geographic Taschenbuch Bd.600
  • Verlag: National Geographic Taschenbuch; Malik
  • Originaltitel: Deep. Freediving, Renegade Science, and What the Ocean Tells Us About Ourselves
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 1. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 123mm x 27mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783492406000
  • ISBN-10: 3492406009
  • Artikelnr.: 44096312
Autorenporträt
Nestor, James
James Nestor, amerikanischer Journalist, schreibt unter anderem für das Outside Magazine und die New York Times. Er ist ein »Waterman« mit Leib und Seele und widmet sich den Grenzen, die uns das Wasser setzt: beim Freediving und Surfen sowie durch exzellente wissenschaftliche Recherchen. James Nestor lebt in San Francisco.
Inhaltsangabe
0 - 20 - 100 - 200 - 250 - 300 - 800 - 3000 - 8750 Aufstiege Epilog Dank Anmerkungen

Bibliografie
Rezensionen
"'Deep Sea' ist für jeden empfehlenswert, der sich ansatzweise fürs Tauchen und die Geschichte der Erforschung der Tiefsee und seiner Bewohner interessiert.", legimus.blogspot.de, 27.11.2014