9,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Dokumentarfilmerin Tamara begegnet bei Dreharbeiten in der Sahara dem Menschen, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat: sich selbst. Durch ihre Liebe zu Elias, einem Freiheitskämpfer der Tuareg, steht sie vor der schicksalhaften Wende ihres Lebens... Spannend und mit bezaubernder Poesie erzählt Federica de Cesco die bewegende Geschichte eines vom Untergang bedrohten Volkes und einer großen Liebe.…mehr

Produktbeschreibung
Die Dokumentarfilmerin Tamara begegnet bei Dreharbeiten in der Sahara dem Menschen, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat: sich selbst. Durch ihre Liebe zu Elias, einem Freiheitskämpfer der Tuareg, steht sie vor der schicksalhaften Wende ihres Lebens... Spannend und mit bezaubernder Poesie erzählt Federica de Cesco die bewegende Geschichte eines vom Untergang bedrohten Volkes und einer großen Liebe.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.28185
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 499
  • Erscheinungstermin: August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 33mm
  • Gewicht: 362g
  • ISBN-13: 9783548281858
  • ISBN-10: 3548281850
  • Artikelnr.: 28007485
Autorenporträt
Cesco,
Federica de Cesco, Tochter einer Deutschen und eines Italieners, wuchs in verschiedenen Ländern mehrsprachig auf. Mit fünfzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, den Jugendbestseller Der rote Seidenschal. In Liège, Belgien, studierte sie Kunstgeschichte und Psychologie. Sie hat über fünfzig Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben, als ihr mit Silbermuschel ein aufsehenerregendes Debüt in der Belletristik gelang. Weitere große und erfolgreiche Romane folgten (u.a. Die Tibeterin, Wüstenmond). Heute lebt sie mit ihrem Mann, dem japanischen Fotografen Kazuyuki Kitamura, in der Schweiz.