20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Gesamtausgabe der Werke John le Carrés wird fortgesetzt mit einem ganz ungewöhnlichen Buch. Mit Ein guter Soldat lernen wir den Thrillerautor als Reporter kennen. Im Zentrum seines Interesses: Ein Spion.
Verräter des Jahrhunderts« nannte die Presse Jean-Louis Jeanmaire, Brigadier der Schweizer Armee, der 1977 wegen Landesverrats zu 18 Jahren Haft verurteilt wurde. Fast fünfzig Jahre lang hatte er als Mustersoldat gegolten. Doch dann belieferte er den sowjetischen Militärattaché Vassili Denissenko mit geheimem Material. John le Carré besucht Jeanmaire und lässt sich dessen Sicht der…mehr

Produktbeschreibung
Die Gesamtausgabe der Werke John le Carrés wird fortgesetzt mit einem ganz ungewöhnlichen Buch. Mit Ein guter Soldat lernen wir den Thrillerautor als Reporter kennen. Im Zentrum seines Interesses: Ein Spion.

Verräter des Jahrhunderts« nannte die Presse Jean-Louis Jeanmaire, Brigadier der Schweizer Armee, der 1977 wegen Landesverrats zu 18 Jahren Haft verurteilt wurde. Fast fünfzig Jahre lang hatte er als Mustersoldat gegolten. Doch dann belieferte er den sowjetischen Militärattaché Vassili Denissenko mit geheimem Material. John le Carré besucht Jeanmaire und lässt sich dessen Sicht der Ereignisse schildern. Entstanden ist ein fesselnder Tatsachenbericht über einen Justizskandal, die eindringliche Darstellung der Mechanismen von Verführung und Verrat. Eine spannende Reportage über einen ungewöhnlichen Spionagefall.
  • Produktdetails
  • Verlag: List
  • Originaltitel: The Unbearable Peace
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: Februar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 11mm x 140mm x 220mm
  • Gewicht: 235g
  • ISBN-13: 9783471795255
  • ISBN-10: 3471795251
  • Artikelnr.: 20942552
Autorenporträt
le Carré, John§John le Carré, 1931 geboren, studierte in Bern und Oxford. Er unterrichtete in Eton, bevor er während des Kalten Krieges für den britischen Geheimdienst arbeitete. Fast sechzig Jahre war dann das Schreiben sein Beruf. 2011 wurde er mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. Er lebte in London und Cornwall. Am 12. Dezember 2020 ist John le Carré verstorben.