Der Antichrist - Achermann, Franz Heinrich
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Kometengleich fliegt der Luftkreuzer Baal IV durch die Stratosphäre. Das Hypsometer zeigt 5600 Meter. Diese Höhe bietet dem weit ausladenden Flugzeug weniger Luftwiderstand und den Fluggästen auch in tropischen Breiten die Kühle der gemässigten Arktis. Aus der Schnapptür der Salonkabine schiebt sich ein gebräunter Mann von vielleicht dreissig Jahren an die Reling der windgeschützten Plattform des Luftkreuzers. Gleichmütig neigt er sein scharf geschnittenes Gesicht über das Aluminiumgeländer und - prallt beinahe zurück vor der Grossartigkeit des Naturdramas, das sich ihm aus Erdentiefen…mehr

Produktbeschreibung
"Kometengleich fliegt der Luftkreuzer Baal IV durch die Stratosphäre.
Das Hypsometer zeigt 5600 Meter. Diese Höhe bietet dem weit ausladenden Flugzeug weniger Luftwiderstand und den Fluggästen auch in tropischen Breiten die Kühle der gemässigten Arktis.
Aus der Schnapptür der Salonkabine schiebt sich ein gebräunter Mann von vielleicht dreissig Jahren an die Reling der windgeschützten Plattform des Luftkreuzers. Gleichmütig neigt er sein scharf geschnittenes Gesicht über das Aluminiumgeländer und - prallt beinahe zurück vor der Grossartigkeit des Naturdramas, das sich ihm aus Erdentiefen offenbart."

Bar Dan wurde zum Weltdiktator gewählt! Beharrlich baut er seine Macht aus. Der grösste Teil der Weltbevölkerung heisst den Diktator willkommen und feiert ihn als ihren neuen Gott. Nur wenige Menschen warnen. Darunter der tausende Jahre alte Henoch, der dem Diktator Plagen für die Welt und sein baldiges Ende prophezeit. Doch noch steigt die Macht des Weltherrschers ...

Wird es einer kleinen Gruppe gelingen, den Antichristen zu besiegen und die Welt zu retten?
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 164
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 9mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783745056440
  • ISBN-10: 3745056442
  • Artikelnr.: 48071327
Autorenporträt
Achermann, Franz Heinrich
Franz Heinrich Achermann ( F.H. Achermann ) ( 1. Juli 1881 in St. Erhard; gest. 18. April 1946 in Kriens) war ein Schweizer Geistlicher und Autor von Jugendbüchern. (...) Es folgte ein katholisches Theologiestudium in Sarnen, Luzern und Innsbruck. Am 12. Juli 1908 wurde er in Luzern zum Priester geweiht. Noch im gleichen Jahr trat er eine Stelle als Vikar in Schaffhausen an, wo er bis 1913 blieb. Von 1913 bis 1920 war er Vikar in Oberdorf, Kanton Solothurn. Während dieser Zeit begann er mit der Erforschung der prähistorischen Höhlen im Jura. Er war davon so fasziniert, dass er seine Erkenntnisse später in eine Reihe von Erzählungen und Romanen aus den "Wildnissen" der Stein- und Eiszeit einfliessen liess. Quelle: Wikipedia