-66%
14,99
Bisher 44,00**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 44,00**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 44,00**
-66%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 44,00**
-66%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

8 Kundenbewertungen


Zita Schnyder hat ihren Master in Psychologie soeben mit Bestnote bestanden. Eine Frau, die ihr Leben im Griff hat - oder hatte, bis sie sich verliebte: in Werner Meier, einen Polizisten in der Midlifecrisis. Da wird aus der Geburtsabteilung des Krankenhauses ein Baby entführt. Zita, die dort in der selben Nacht ihren Sohn Finn geboren hat, ist entsetzt. Noch im Wochenbett stellt sie Nachforschungen an, die sie zu ihrem Geburtsvorbereitungskurs "MamYoga" führen. Meier ist derweil komplett überfordert - von Zitas Ungeduld, von seinen Vatergefühlen und ganz besonders vom Fall des entführten…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.72MB
Produktbeschreibung
Zita Schnyder hat ihren Master in Psychologie soeben mit Bestnote bestanden. Eine Frau, die ihr Leben im Griff hat - oder hatte, bis sie sich verliebte: in Werner Meier, einen Polizisten in der Midlifecrisis. Da wird aus der Geburtsabteilung des Krankenhauses ein Baby entführt. Zita, die dort in der selben Nacht ihren Sohn Finn geboren hat, ist entsetzt. Noch im Wochenbett stellt sie Nachforschungen an, die sie zu ihrem Geburtsvorbereitungskurs "MamYoga" führen. Meier ist derweil komplett überfordert - von Zitas Ungeduld, von seinen Vatergefühlen und ganz besonders vom Fall des entführten Babys. Trotz Protest von allen Seiten tritt er in den Ausstand und konzentriert sich auf die tote Sozialarbeiterin Ruth Haldimann. Pech nur, dass beide Fälle zusammenhängen. Als auch noch Baby Finn entführt wird, liegen die Nerven blank - Zita und Meier tun alles, um ihren Sohn wederzufinden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Appenzeller Verlag
  • Seitenzahl: 536
  • Erscheinungstermin: 30.09.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783858826626
  • Artikelnr.: 39575891
Autorenporträt
Kasperski, Gabriela
Gabriela Kasperski absolvierte ein Studium der Anglistik, war als Radio- und TV-Moderatorin und Schauspielerin tätig. Heute schreibt sie Krimis, Romane und Drehbücher, Adaptionen für Film und Fernsehen, bloggt in ihrer Kolumne 45+ zu Alltagsfragen und arbeitet als Sprecherin, Regisseurin und Expertin. Sie pendelt mit ihrem Mann und ihren Kindern zwischen Stadt und Land.
Rezensionen
Brillanter Krimi. [Quelle:Sonntagsblick] Manche Thriller können Leser begeistern. Manche können sie bewegen. Aber nur Thriller wie Besondere Umstände können Leser verändern. [Quelle: Wurm sucht Buch] Die Autorin hat es verstanden, der Geschichte überraschende Wendungen zu geben und alle offenen Fragen und Verwicklungen in einem grossen Finale aufzuklären. [Quelle: Lovelybooks, Heinz] Auch wenn dieser neuaufgelegte und komplett überarbeitete Krimi bereits der zweite Fall für Zita Schnyder und Werner Meier ist, für mich war es das erste Buch mit den beiden. Der Fall, den Autorin Gabriela Kaperski entwickelt, ist unglaublich vielschichtig und spannend. Neben der gut durchdachten Handlung, haben mich vor allem die Charaktere begeistert. Nicht nur Zita und Meier, auch Meiers Kollegen, die Frauen von MamYoga sowie die übrigen Figuren waren ausdrucksstark und ich hatte von allen ein genaues Bild vor Augen. Sie wirkten authentisch und haben mich in ihre Geschichte mit hineingezogen. Mein Fazit: Mich hat "Besondere Umstände" begeistert und ich werde ganz sicher auch die anderen Fälle mit Zita Schnyder und Meier lesen. Für alle Krimifans eine absolute Leseempfehlung von mir. [Quelle: nichtohnebuch, Jashrin] "Besondere Umstände ist ein kompakter, emotional aufwühlender und dicht geplotteter Kriminalroman über Babyhandel, Adoption und gekauftes Glück. Fast gänzlich unblutig und ohne grausame Szenen auskommend, stehen Zita und Schneyder und die Mütter einer Mama-Yoga-Gruppe vor dem Rätsel, wer von ihnen eines der Babys entführt haben könnte und vor allem warum." [Quelle: Nisnis Bücherliebe] "Interessante Themen, spannende Ermittlungsarbeit, gut herausgearbeitete Protagonisten, gut durchdachte Handlung, überraschende Wendungen und noch vieles mehr! Band 1 und 3 müssen her!" [Quelle: schreibt Sarahs Bücherliebe] "Was anfänglich aus losen Stränge bei den Ermittlungen, dem Privatleben und den Freunden von Meier und Zita beginnt, entpuppt sich als wirklich gut gestrickten Krimi, bei dem der Kinderwunsch und das Thema Adoption in ein ganz neues Licht gerückt wird."[Quelle:Tinaliestvor.de]…mehr