Auch das könnte wahr sein
19,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jörg Steiner ließ und lässt sich in keine Schablone pressen. Nicht als Person und auch nicht als Autor. Obwohl er genau genommen ein Schwergewicht in der Schweizer Literatur darstellt, wurde und wird er immer noch als eher leichtfü.ig wahrgenommen - was ihm keineswegs missfiel. Auch das könnte wahr sein versammelt Vielschichtiges über die Person und das Werk Jörg Steiners. Freunde, Schriftstellerkollegen und Kenner seines Werks zeichnen hier in Erinnerung an den 2013 verstorbenen Schriftsteller ein Bild, das wahr sein könnte. Und Jörg Steiner selbst trägt unveröffentlichte Texte bei, die…mehr

Produktbeschreibung
Jörg Steiner ließ und lässt sich in keine Schablone pressen. Nicht als Person und auch nicht als Autor. Obwohl er genau genommen ein Schwergewicht in der Schweizer Literatur darstellt, wurde und wird er immer noch als eher leichtfü.ig wahrgenommen - was ihm keineswegs missfiel.
Auch das könnte wahr sein versammelt Vielschichtiges über die Person und das Werk Jörg Steiners. Freunde, Schriftstellerkollegen und Kenner seines Werks zeichnen hier in Erinnerung an den 2013 verstorbenen Schriftsteller ein Bild, das wahr sein könnte. Und Jörg Steiner selbst trägt unveröffentlichte Texte bei, die das,

Mit Beiträgen von: Dieter Bachmann, Peter Bichsel, Dorothee Elmiger, Sabine Gruber, Klaus Händl, Judith Hermann, Rolf Hermann, Klaus Hoffer, Franz Hohler, Jürg Laederach, Katja Lange-Müller, Pedro Lenz, Tanja Malyarchuk, Francesco Micieli, Adolf Muschg, Rolf Niederhauser, Erica Pedretti, Robert Schindel, Adrienne Schneider, Ruth Schweikert, Raphael Urweider, Anne Weber, Peter Weber was überihn geschrieben wird, bestätigen - und dementieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Rotpunktverlag, Zürich
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 15. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 131mm x 20mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783858696144
  • ISBN-10: 3858696145
  • Artikelnr.: 40838783
Autorenporträt
Hans Ruprecht arbeitet seit vielen Jahren als Organisator und Vermittler im kulturellen Bereich und leitet seit 2005 das Internationale Literaturfestival Leukerbad. 2008 wurde er mit dem Kulturvermittlungspreis des Kantons Bern ausgezeichnet. Hans Ruprecht lebt und arbeitet in Bern.