89,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,39 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Buch beschreibt in geschlossener Form die Modellierungsgrundlagen der Logistischen Kennlinien für Produktions- und Lagerprozesse sowie ihre mathematische Ableitung und Berechnung auf der Basis betriebsüblicher Daten. Damit werden die wechselseitigen Abhängigkeiten der logistischen Ziele - kurze Durchlaufzeit und hohe Termintreue einerseits und niedrige Bestände und hohe Auslastung andererseits - sowie ihre Beeinflussungsmöglichkeiten deutlich. Logistische Kennlinien stellen damit für viele Fälle eine interessante Alternative zur Simulation dar. Sie erschließen häufig verborgene Potenziale…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beschreibt in geschlossener Form die Modellierungsgrundlagen der Logistischen Kennlinien für Produktions- und Lagerprozesse sowie ihre mathematische Ableitung und Berechnung auf der Basis betriebsüblicher Daten. Damit werden die wechselseitigen Abhängigkeiten der logistischen Ziele - kurze Durchlaufzeit und hohe Termintreue einerseits und niedrige Bestände und hohe Auslastung andererseits - sowie ihre Beeinflussungsmöglichkeiten deutlich. Logistische Kennlinien stellen damit für viele Fälle eine interessante Alternative zur Simulation dar. Sie erschließen häufig verborgene Potenziale in der Durchlaufzeit und den Umlaufbeständen, ohne dass aufwändige Umstrukturierungen und Investitionen erforderlich sind. Die klare Gliederung in Grundlagen, Werkzeuge und zahlreiche Anwendungsbeispiele aus der variantenreichen Serienfertigung machen das Buch zu einem theoretisch fundierten und praxisnahen Leitfaden zur ständigen Verbesserung der logistischen Qualität von Produktionsunternehmen.
  • Produktdetails
  • VDI-Buch
  • Verlag: Springer, Berlin; Vieweg+Teubner
  • Artikelnr. des Verlages: 11762287
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: August 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 163mm x 25mm
  • Gewicht: 654g
  • ISBN-13: 9783540928386
  • ISBN-10: 3540928383
  • Artikelnr.: 28439227
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis, geboren 1957, studierte Maschinenbau in Hannover. 1991 promovierte er zum Dr.-Ing. am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover und schloss dort 1999 seine Habilitation für das Fachgebiet Produktionslogistik ab. Nach einer Industrietätigkeit in der Siemens AG wurde er 2003 zum Professor und geschäftsführenden Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik an der Leibniz Universität Hannover berufen. Seit Januar 2008 ist er zudem geschäftsführender Gesellschafter ders Instituts für Integrierte Produktion Hannover gGmbH (IHP).

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Peter Wiendahl, geboren 1938, war nach einem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen mit anschließender Promotion und Habilitation 7 Jahre in leitenden Funktionen in der Industrie tätig. Von 1979 bis 2003 war er Geschäftsführender Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik der Universität Hannover mit den Schwerpunkten Fabrikplanung, Produktionssteuerung und Montage.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Modellierungsgrundlagen.- Klassische Modelle der Produktionslogistik.- Ableitung einer Kennlinientheorie.- Grundgesetze der Produktionslogistik.- Anwendung der Kennlinientheorie.- Engpassorientierte Logistikanalysen in der Praxis.- Anwendung der Kennlinientheorie für Lagerprozesse.- Anwendung der Kennlinientheorie in der Lieferkette.- Zusammenfassung und Ausblick.- Literatur.- Sachverzeichnis.
Rezensionen
"...steckt jetzt auch die Berechnung solcher Kennlinien auf der Basis betriebsüblicher Daten für Prozess-, Termin- und Kostenkennlinien sowie Kennlinien für Fertigungsinseln. ... Unsere Wertung: Gute Ergänzung zur Buchsammlung..." (Logistik inside).