Aus die Maus / Wir sind unfassbar - Sprang, Christian; Nöllke, Matthias
Zur Bildergalerie
7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

'Wer nicht stirbt, hat nie gelebt!', so heißt es in einer Todesanzeige. Wie wahr! Und trotz des traurigen Anlasses ihrer Entstehung sind viele 'Nachrufe' mitunter äußerst skurrile, bisweilen rätselhafte Nachrichten, die mal komisch, mal bizarr, aber immer mit großem Gefühl Auskunft geben über das Leben der oder des Verstorbenen. Dieses Buch enthält eine Sammlung der kuriosesten und amüsantesten Fundstücke dieses 'Genres', die ein spannendes und facettenreiches Bild vom Leben und Sterben in unserem Land zeichnen. Und das Wichtigste dabei: Am Ende darf gelacht werden!…mehr

Produktbeschreibung
'Wer nicht stirbt, hat nie gelebt!', so heißt es in einer Todesanzeige. Wie wahr! Und trotz des traurigen Anlasses ihrer Entstehung sind viele 'Nachrufe' mitunter äußerst skurrile, bisweilen rätselhafte Nachrichten, die mal komisch, mal bizarr, aber immer mit großem Gefühl Auskunft geben über das Leben der oder des Verstorbenen. Dieses Buch enthält eine Sammlung der kuriosesten und amüsantesten Fundstücke dieses 'Genres', die ein spannendes und facettenreiches Bild vom Leben und Sterben in unserem Land zeichnen. Und das Wichtigste dabei: Am Ende darf gelacht werden!
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Artikelnr. des Verlages: 550642
  • Seitenzahl: 434
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 128mm x 43mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783730606421
  • ISBN-10: 3730606425
  • Artikelnr.: 52475150
Autorenporträt
Sprang, Christian
Christian Sprang wurde 1962 geboren. Nach seinem Studium der Rechts- und Musikwissenschaft übernahm er mehrere Lehraufträge an verschiedenen Universitäten.Der Justiziar des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels betreibt seit 2003 dieWebseite todesanzeigensammlung.de

Nöllke, Matthias
Matthias Nöllke schreibt Bücher, hält Vorträge und arbeitet für den Hörfunk. Dabei widmet er sich den großen Themen mit leichter Hand. Er schreibt über »Machtspiele«, »Vertrauen« oder »einstürzende Sandhaufen. Die einfachen Gesetze der Katastrophen«. Mit Christian Sprang verfasste er den Bestseller »Aus die Maus. Ungewöhnliche Todesanzeigen«. Studiert hat er auch: In Marburg und München, Literatur- und Kommunikationswissenschaft, und alles mit der Promotion abgeschlossen. Der gebürtige Hannoveraner lebt in München, ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Inhaltsangabe
AUS DIE MAUS

Einleitung 11

01 "Oma rief - Opa kam" 15

Anzeigen mit ungewöhnlichem Motto

02 "... gibt Nachricht vom Ableben Ihrer Durchlaucht" 29

Anzeigen von Adligen

03 "Fußball war dein ganzes Leben" 39

Hobby und Freizeit

04 "Ein Uhrmacherherz hat aufgehört zu schlagen" 59

Berufliches

05 "Nun wink ich Euch zum Abschied runter" 78

Selbstanzeigen

06 "Meine liebe Frau hat Gott zu sich genommen" 95

Sprachliche Missgeschicke

07 "Der Tod ist barmherziger als deine Unbarmherzigkeit" 106

Hassanzeigen

08 "Einem Soldatenleben ward 'Halt' geboten" 115

Militärisches

09 "Die Mutter war's" 121

Familienverhältnisse

10 "Ich werde für dich ein paar Zeilen verfassen" 138

Lyrisches Intermezzo

11 "Auf dem Wege der Besserung verstorben" 145

Optimistisches

12 "Man muss erst Witwer werden" 151

Eheleben

13 "Nie wieder Helgoland!" 163

Enigmatisches

14 "Apollonia Ochs, geb. Stier" 176

Namen

15 "He Uli, es war schön mit Dir" 185

Freunde

16 "Ronka ist ihrem Herrchen gefolgt"196

Ungewöhnliche Verstorbene

17 "Eine Persönlichkeit von ungeschmälerter Gültigkeit" 202

La Grande Finale

Anhang 209

WIR SIND UNFASSBAR

Warum wir eine Fortsetzung von "Aus die Maus" brauchen

Wie ich unter die Todesanzeigensammler geriet 218

01 "Werdet ihr erst alle mal so alt" 223

Anzeigen, die auf den Punkt kommen

02 "Mach es wie die Eieruhr" 238

Ungewohnte Zitate

03 "Halten Sie uns bitte weiter die Treue" 250

Geschäftliches und Berufliches

04 "I saw the light" 271

Grafisch ansprechende Anzeigen

05 "Meine geliebte Schmusewolle" 289

Anzeigen für Ehe- und andere Partner

06 "Die Früchte ihres unermüdlichen Schlafens" 303

Anzeigen mit kleinen Fehlern

07 "Unsere Mutti ist bei Vati und Schnäuzchen" 318

Familienleben

08 "Auf ihrem Tisch stand noch frische Spargelsuppe" 339

Ungewöhnliche Todesarten

09 "Goodbye, Schinken!" 346

Freunde nehmen Abschied

10 "Wenn Pritschi nicht mehr droht" 359

Gereimtes und Ungereimtes

11 "Wir haben unseren Tiger verloren" 373

Trauer um Tiere

12 "Danke für die vorbildliche

Rezeptabwicklung" 386

Dankesanzeigen

13 "Die Deutsche Mark ist nicht mehr" 401

Todesanzeigen als Vehikel

14 "Die Schuhe eines Arztes quietschen selten" 419

Letzte Einsichten

Der Sammler dankt 429

Beiträgerinnen und Beiträger zu diesem Buch 433