Das Recht der Leistungsstörungen (eBook, ePUB) - Schwarze, Roland
149,95 €
149,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
149,95 €
149,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
149,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
149,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Das allgemeine Leistungsstörungsrecht gehört zum Kern des Schuldrechts und ist damit einer der wichtigsten Teile des Zivilrechts. Das vorliegende Handbuch gibt eine vollständige und aktuelle Darstellung des allgemeinen Leistungsstörungsrechts.Die rechtsfolgenorientierte Darstellung ermöglicht eine für die Fallbearbeitung schnelle Orientierung.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.01MB
Produktbeschreibung
Das allgemeine Leistungsstörungsrecht gehört zum Kern des Schuldrechts und ist damit einer der wichtigsten Teile des Zivilrechts. Das vorliegende Handbuch gibt eine vollständige und aktuelle Darstellung des allgemeinen Leistungsstörungsrechts.Die rechtsfolgenorientierte Darstellung ermöglicht eine für die Fallbearbeitung schnelle Orientierung.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: de Gruyter Oldenbourg
  • Seitenzahl: 748
  • Erscheinungstermin: 21.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110387155
  • Artikelnr.: 47520601
Autorenporträt
Roland Schwarze, Universität Hannover
Rezensionen
"Als Fazit der Betrachtung des Werkes kann ich sagen, dass es eine wertvolle Hilfe sein kann für die Erschließung der vielfältigen Probleme im Zusammenhang mit den Leistungsstörungen. Wer sich vertieft mit solchen Störungen befassen muss und die Zusammenhänge erkennen will - sei es als Rechtsanwalt, Richter oder Student / Referendar -, ist gut beraten, dieses Werk zu Rate zu ziehen."Wilfried J. Köhler in: Die Rezensenten, 04.01.2018, http://dierezensenten.blogspot.de/2018/01/rezension-das-recht-der.html