8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Natürliche Power für die Gelenke: So helfen Biostoffe!
Immer mehr auch jüngere Menschen leiden an Arthrose. Aber nur die wenigsten wissen: Hochwirksame Hilfe kommt direkt aus der Natur! Biostoffe regenerieren beschädigte Knorpel, wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd. Dr. Michaela Döll zeigt, welche Naturheilmittel besonders geeignet sind und was jeder selbst für die Vorsorge tun kann. Der Arthrose-Ratgeber für mehr Lebensqualität! Über 10 Millionen Deutsche leiden an Gelenkverschleiß. Tendenz steigend!…mehr

Produktbeschreibung
Natürliche Power für die Gelenke: So helfen Biostoffe!

Immer mehr auch jüngere Menschen leiden an Arthrose. Aber nur die wenigsten wissen: Hochwirksame Hilfe kommt direkt aus der Natur! Biostoffe regenerieren beschädigte Knorpel, wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd. Dr. Michaela Döll zeigt, welche Naturheilmittel besonders geeignet sind und was jeder selbst für die Vorsorge tun kann. Der Arthrose-Ratgeber für mehr Lebensqualität!
Über 10 Millionen Deutsche leiden an Gelenkverschleiß. Tendenz steigend!

  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.17530
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 202
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 184mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 202g
  • ISBN-13: 9783442175307
  • ISBN-10: 3442175305
  • Artikelnr.: 41830876
Autorenporträt
Döll, Michaela§Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll ist im In- und Ausland seit langer Zeit als ernährungsmedizinische Expertin bekannt. Seit mehr als 25 Jahren ist sie auf Kongressen und Seminaren in der Weiterbildung von Therapeuten aktiv. Sie ist Professorin an der Universität Braunschweig im Fachbereich Lebensmittelchemie. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Vitalstoffmedizin, Ernährung, Zivilisations- und umweltbedingte Erkrankungen. Mit über 250 Fachartikeln und inzwischen 15 Büchern hat sie sich in der Fachwelt längst einen Namen gemacht. Ihr Expertenwissen ist nicht nur bei zahlreichen Vortragstätigkeiten gefragt, sondern auch im Hörfunk und TV.
Rezensionen
"In Deutschland leiden schätzungsweise mehr als 10 Millionen Menschen an Gelenkverschleiß. [...] Lassen Sie es nicht so weit kommen, tun Sie rechtzeitig etwas gegen die drohende Bewegungseinschränkung durch Knorpelabnutzung!" -- Dr. Michaela Döll