Schwerin auf alten und neuen Ansichten
Statt 12,80 €**
10,99 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
5 °P sammeln

    Kalender

Der Kalender enthält jeweils eine historische Ansichtskarte von Straßen, Plätzen und Gebäuden in der heutigen Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern mit in der fast derselben Kameraposition wie damals aufgenommenen aktuellen Ansichten kombiniert. Spannende Vergleiche zwischen damals und heute erlauben zum Beispiel die Kalenderblätter mit der Dampfmühle Linow, der Friedensstraße, der Körnerstraße, der ehemaligen Justizkanzlei und dem alten Brauhaus in der heutigen Röntgenstraße. Interessante Informationen zur Geschichte des jeweiligen Objektes verraten längst vergessene oder bisher unbekannte Details.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Der Kalender enthält jeweils eine historische Ansichtskarte von Straßen, Plätzen und Gebäuden in der heutigen Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern mit in der fast derselben Kameraposition wie damals aufgenommenen aktuellen Ansichten kombiniert.
Spannende Vergleiche zwischen damals und heute erlauben zum Beispiel die Kalenderblätter mit der Dampfmühle Linow, der Friedensstraße, der Körnerstraße, der ehemaligen Justizkanzlei und dem alten Brauhaus in der heutigen Röntgenstraße. Interessante Informationen zur Geschichte des jeweiligen Objektes verraten längst vergessene oder bisher unbekannte Details.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Digital
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 13
  • Erscheinungstermin: 1. Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 7mm x 10mm
  • Gewicht: 242g
  • ISBN-13: 9783956559808
  • Artikelnr.: 55275012
Inhaltsangabe
Schlossinnenhof
Augustenstift
Café Prag
Casino
Dampfmühle Linow
Friedensstraße (Handwerkskammer)
Fritz-Reuter-Straße mit Straßenbahn
Großer Moor 30
Körnerstraße - Stephanusstift
Kückenstiftung
Altes Brauhaus in der Röntgenstraße
Justizkanzlei in der Schelfstraße