8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
4 °P sammeln

    Audio CD

2 Kundenbewertungen

Die besten Kriminalgeschichten aus dem hohen Norden
Und Friede soll sein unter den Menschen: Doch wenn die Tage kürzer werden und die Nächte länger, wenn es draußen kälter wird und drinnen wärmer - dann heißt das nicht unbedingt, dass Mordgelüste schlafen gehen und kriminelle Energien schweigen. Im Schutz der winterlichen Dunkelheit gedeihen sie ganz im Gegenteil nicht selten prächtig. Skandinavische Autoren und Autorinnen wissen, wovon sie erzählen: hier sind sie, die besten bösen Geschichten zum Fest! (2 CDs)
" Drei eiskalte Kriminalgeschichten aus dem Hohen Norden. " Beschert von
…mehr

Produktbeschreibung
Die besten Kriminalgeschichten aus dem hohen Norden

Und Friede soll sein unter den Menschen: Doch wenn die Tage kürzer werden und die Nächte länger, wenn es draußen kälter wird und drinnen wärmer - dann heißt das nicht unbedingt, dass Mordgelüste schlafen gehen und kriminelle Energien schweigen. Im Schutz der winterlichen Dunkelheit gedeihen sie ganz im Gegenteil nicht selten prächtig. Skandinavische Autoren und Autorinnen wissen, wovon sie erzählen: hier sind sie, die besten bösen Geschichten zum Fest!
(2 CDs)

" Drei eiskalte Kriminalgeschichten aus dem Hohen Norden.
" Beschert von Håkan Nesser, Helene Tursten und Anne B. Ragde.
" Hochkarätig besetzt mit Deutschlands beliebtesten Krimi-Stimmen:
- Dietmar Bär liest "Wie ich meine Tage und Nächte verbringe" von Håkan Nesser
- Mechthild Großmann liest "Ältere Dame sucht Weihnachtsfrieden" von Helene Tursten
- Andrea Sawatzki liest "Mord auf Spitzenbergen" von Anne B. Radge
  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Erscheinungstermin: Oktober 2012
  • ISBN-13: 9783837116724
  • Artikelnr.: 35521231
Autorenporträt
Nesser, Håkan
Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.

Tursten, Helene
Helene Tursten, geboren 1954 in Göteborg, arbeitet als Zahnärztin, ehe sie sich ganz auf das Schreiben von Kriminalromanen konzentrierte. Ihre Serie um die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss hat nicht nur viele Fans, sondern wurde auch erfolgreich verfilmt. "Sandgrab" ist der zweite Fall für die junge Polizistin Embla Nyström. Helene Tursten lebt in Sunne/Värmland und ist verheiratet mit einem Ex-Polizisten.

Ragde, Anne B.
Anne B. Ragde wurde 1957 im westnorwegischen Hardanger geboren. Sie ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Autorinnen Norwegens und wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit ihren Romanen »Das Lügenhaus«, »Einsiedlerkrebse« und »Hitzewelle« gelang ihr einer der größten norwegischen Bucherfolge aller Zeiten. Nachdem Anne B. Ragde zunächst angekündigt hatte, die Lügenhaus-Serie nicht weiterzuschreiben, erschienen mit "Sonntags in Trondheim" und "Die Liebhaber" die Fortsetzungen der auch in Deutschland gefeierten Buchserie.

Sawatzki, Andrea
Andrea Sawatzki ("Tatort" Frankfurt, "Das Experiment", "Die Apothekerin", "Helen, Fred und Ted") ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Seit ihren erfolgreichen Lesungen von "Glennkill", "Gut gegen Nordwind" u.v.a. gehört sie auch zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen.

Großmann, Mechthild
Mechthild Großmann drehte mit Fassbinder, arbeitete viele Jahre lang am Theater mit Pina Bausch und spielte in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münsteraner Tatort.

Bär, Dietmar
Dietmar Bär ist mit dem Genre Krimi eng verbunden. Für seine Rolle als Tatort-Ermittler Freddy Schenk erhielt er den Deutschen Fernsehpreis. Als Hörbuchsprecher hat er sich mit seinen Lesungen der Romane von Stieg Larsson und Håkan Nesser einen Namen gemacht.
Rezensionen
"Die vorliegende Doppel-CD bringt eine Sammlung unterschiedlichster Erzählstrukturen zu Gehör, die allesamt zwar im weihnachtlichen Ambiente spielen, aber auch im übrigen Jahresverlauf beste Krimiunterhaltung gewähren." -- www.der-hoerspiegel.de

"Gelesen werden die unterhaltsamen Texte von den drei 'Tatort'-Darstellern Dietmar Bär, Andrea Sawatzki und Mechthild Großmann - ein Hörvergnügen." -- Ostthüringer Zeitung

"Andrea Sawatzki, Dietmar Bär und Mechthild Großmann machen die "Wunderbaren Weihnachtsmorde" mit ihren starken Stimmen zum echten Hörvergnügen." -- Lippische Landes-Zeitung