Früher 16,99 €
Jetzt nur 8,49 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Stefan Bauer weiß nicht viel über den Wüstenstaat, als er seinen Dienst als Rettungssanitäter in Riad aufnimmt. Doch was er dann dort erlebt, übersteigt seine Vorstellungskraft: Er trifft Beamte, die ihm arglos den Hitlergruß zeigen, junge Saudis, die Nacht für Nacht ihr Leben in illegalen Autorennen aufs Spiel setzen, und einen Gefängnisdirektor, der mit ihm lieber über die touristischen Attraktionen Deutschlands plaudern will, anstatt ihn zum Patienten vorzulassen. Stefan Bauers Erfahrungen sind fesselnd, zwiespältig, manchmal verstörend. Und sie ermöglichen einen einzigartigen Blick in eine…mehr

Produktbeschreibung
Stefan Bauer weiß nicht viel über den Wüstenstaat, als er seinen Dienst als Rettungssanitäter in Riad aufnimmt. Doch was er dann dort erlebt, übersteigt seine Vorstellungskraft: Er trifft Beamte, die ihm arglos den Hitlergruß zeigen, junge Saudis, die Nacht für Nacht ihr Leben in illegalen Autorennen aufs Spiel setzen, und einen Gefängnisdirektor, der mit ihm lieber über die touristischen Attraktionen Deutschlands plaudern will, anstatt ihn zum Patienten vorzulassen. Stefan Bauers Erfahrungen sind fesselnd, zwiespältig, manchmal verstörend. Und sie ermöglichen einen einzigartigen Blick in eine Gesellschaft, die uns fremd ist und doch mehr mit uns zu tun hat, als wir glauben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 7. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783785725511
  • ISBN-10: 3785725515
  • Artikelnr.: 57084838
Rezensionen
"Sein lebendiger, von Menschenfreundlichkeit durchzogener Bericht ist beste Gegenwartskunde." Ellen Pomikalko, BuchMarkt, Nr. 11 / November 2015 "Stefan Bauers Erfahrungen sind fesselnd, zwiespältig, manchmal verstörend. Und sie ermöglichen einen einzigartigen Blick in eine Gesellschaft, die dem Menschen von heute fremd ist und doch mehr mit ihm zu tun hat, als man glaubt." Nürtinger Zeitung, 09.12.2015 "[...] faszinierend ist sein Blick hinter den saudiarabischen Schleier auf alle Fälle." Badisches Tagblatt, 07.11.2015