Grosches Weltlexikon - Grosche, Erwin

22,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Liebe Mitmenschen,
suchen wir nicht stets nach Erklärungen und Definitionen, die das Leben, den Alltag und seine Wunder und Merkwürdigkeiten, die gelegentlichen Absurditäten begreifbar, ja, greifbar machen? Jeder Tag wirft einem immer wieder Worte und Begriffe an den Kopf, ohne sie hinlänglich zu erläutern.
Da steht man nun und grübelt im schlimmsten Fall stundenlang über die Frage "Was war das denn schon wieder?" - selbst wer im Besitze eines großen Meyer, Wahrig oder gar des Grimm'schen Wörterbuches ist, muss leider allzu oft resignieren. Erwin Grosche wurmt diese Unzulänglichkeit
…mehr

Produktbeschreibung
Liebe Mitmenschen,

suchen wir nicht stets nach Erklärungen und Definitionen, die das Leben, den Alltag und seine Wunder und Merkwürdigkeiten, die gelegentlichen Absurditäten begreifbar, ja, greifbar machen? Jeder Tag wirft einem immer wieder Worte und Begriffe an den Kopf, ohne sie hinlänglich zu erläutern.

Da steht man nun und grübelt im schlimmsten Fall stundenlang über die Frage "Was war das denn schon wieder?" - selbst wer im Besitze eines großen Meyer, Wahrig oder gar des Grimm'schen Wörterbuches ist, muss leider allzu oft resignieren. Erwin Grosche wurmt diese Unzulänglichkeit schon lange und so hat er sich daran gemacht, dem Leben zu unserem Nutzen Erklärungen abzuringen. Das Ziel ist ein handliches Kompendium als praktische Lebenshilfe. In aller Bescheidenheit wird es "Weltlexikon" heißen.

(Frank Becker, Herausgeber Musenblätter)
  • Produktdetails
  • Verlag: Bonifatius-Verlag
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 172mm x 15mm
  • Gewicht: 574g
  • ISBN-13: 9783897108011
  • ISBN-10: 3897108011
  • Artikelnr.: 52623348
Autorenporträt
Grosche, Erwin
Erwin Grosche, Jg. 1955, Autor, Schauspieler, Poet, Kleinkünstler, Provinzmensch aus Überzeugung, ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon und dem Deutschen Kleinkunstpreis, Autor zahlreicher Bücher, lebt in Paderborn.

Isaak, Gennadi
Gennadi Isaak, Jg. 1968, wurde im Kaukasus geboren. In St. Petersburg arbeitete er als Stuckateur und Maler, von 1995 bis 2003 übte er diesen Beruf in Paderborn aus, seit 2003 ist er selbstständig als freischaffender Künstler.