8,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Eine prickelnde Komödie mit Herz und Schmerz
Dan war der unumstrittene "Big King" des Basketballs, doch von einem Tag auf den anderen ist seine Karriere zu Ende. Statt mit seinem Schicksal zu hadern, zieht der erfolgsverwöhnte Sportler nach San Francisco. Dort kauft er eine Villa mit großer Vergangenheit und elf Hühnern im Garten. Das Dachatelier vermietet Dan an die Malerin Erin, die ihm schlagartig den Kopf verdreht. Die Leidenschaft zwischen ihnen lodert gewaltig, doch von Liebesdingen will die blonde Künstlerin nichts wissen. Angeblich. Und so schlägt sich Dan bald nicht nur mit…mehr

Produktbeschreibung
Eine prickelnde Komödie mit Herz und Schmerz

Dan war der unumstrittene "Big King" des Basketballs, doch von einem Tag auf den anderen ist seine Karriere zu Ende. Statt mit seinem Schicksal zu hadern, zieht der erfolgsverwöhnte Sportler nach San Francisco. Dort kauft er eine Villa mit großer Vergangenheit und elf Hühnern im Garten. Das Dachatelier vermietet Dan an die Malerin Erin, die ihm schlagartig den Kopf verdreht. Die Leidenschaft zwischen ihnen lodert gewaltig, doch von Liebesdingen will die blonde Künstlerin nichts wissen. Angeblich.
Und so schlägt sich Dan bald nicht nur mit gackerndem Federvieh herum, sondern setzt alles daran, ein gebrochenes Herz zu erobern. Aber wird sein Plan auch aufgehen?
  • Produktdetails
  • Millionaires Club .17
  • Verlag: Nova Md; Charlotte Taylor
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 149mm x 106mm x 22mm
  • Gewicht: 174g
  • ISBN-13: 9783964438904
  • ISBN-10: 3964438901
  • Artikelnr.: 56682902
Autorenporträt
Charlotte Taylor ist das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Charlotte erblickte im Herbst 2014 das Licht der Welt, als man Carin aus verschiedenen Quellen nahelegte, ruhig etwas gewagter zu schreiben.



Seitdem streiten sich die beiden Autorinnen um Schreibzeit. Denn auch wenn sie vollkommen unterschiedliche Genres bedienen – im realen Leben teilen sie sich nicht nur einen Ehemann und einen Hund, sondern auch noch einen Körper. Und dieser Wirtskörper – obwohl durchaus funktional – verfügt standardmäßig nur über zwei Hände, zehn Finger und einen Kopf. Da kann es durchaus eng werden bei der Manuskripterstellung.