Sachsen-Anhalt kulinarisch - Boldt, Klaus-Jürgen
5,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Das reichhaltige Kochbüchlein zeigt, dass die Küche Sachsen-Anhalts durch die Vielfalt der Regionen geprägt ist: die Magdeburger Börde, die Altmark, die Goldene Aue und das Harzvorland. Die ertragreiche Börde ist Kornkammer und Rübenland zugleich. Die Küche ist zwar einfach, aber erstaunlich originell und wohlschmeckend. Probieren Sie Grünkohl mit Rahmkartoffeln, "Himmel und Erde", Nienburger Pfaffmänneken, Köthener Schusterpfanne, Runx Munx oder Harzer Wurzelfleisch.…mehr

Produktbeschreibung
Das reichhaltige Kochbüchlein zeigt, dass die Küche Sachsen-Anhalts durch die Vielfalt der Regionen geprägt ist: die Magdeburger Börde, die Altmark, die Goldene Aue und das Harzvorland. Die ertragreiche Börde ist Kornkammer und Rübenland zugleich. Die Küche ist zwar einfach, aber erstaunlich originell und wohlschmeckend. Probieren Sie Grünkohl mit Rahmkartoffeln, "Himmel und Erde", Nienburger Pfaffmänneken, Köthener Schusterpfanne, Runx Munx oder Harzer Wurzelfleisch.
  • Produktdetails
  • Minibibliothek
  • Verlag: Buchverlag Für Die Frau
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 15. September 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 99mm x 64mm x 12mm
  • Gewicht: 62g
  • ISBN-13: 9783897980990
  • ISBN-10: 3897980991
  • Artikelnr.: 11915087
Autorenporträt
Klaus-Jürgen Boldt ist Autor mehrerer Kochbücher. Er war bis 1991 Chefkoch im Berliner Hotel "Unter den Linden", danach Inhaber einer Cateringfirma und genießt nunmehr seinen Ruhestand.