Auto Union AG - Kukowski, Martin; Warter, Stefan
24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Auto Union - Der Vergangenheit auf der Spur
Mit Gründung der Auto Union AG entstand 1932 der erste staatliche deutsche Automobilkonzern, der die durch die Weltwirtschaftskrise schwer angeschlagenen Autobauer Audi, DKW, Horch und Wanderer vereinte, sanierte und zu neuer Blüte führte. Der Stammsitz der Marke befand sich in Chemnitz, wobei die Konzernverwaltung in den ersten Jahren noch im DKW-Stammwerk in Zschopau untergebracht war.
Auch heute noch gibt es zahlreiche architektonische Zeugnisse der Auto Union in Sachsen, die Bombenkrieg, Demontage und Planwirtschaft überstanden haben - zum
…mehr

Produktbeschreibung
Auto Union - Der Vergangenheit auf der Spur

Mit Gründung der Auto Union AG entstand 1932 der erste staatliche deutsche Automobilkonzern, der die durch die Weltwirtschaftskrise schwer angeschlagenen Autobauer Audi, DKW, Horch und Wanderer vereinte, sanierte und zu neuer Blüte führte. Der Stammsitz der Marke befand sich in Chemnitz, wobei die Konzernverwaltung in den ersten Jahren noch im DKW-Stammwerk in Zschopau untergebracht war.

Auch heute noch gibt es zahlreiche architektonische Zeugnisse der Auto Union in Sachsen, die Bombenkrieg, Demontage und Planwirtschaft überstanden haben - zum Teil mit viel Aufwand renoviert, zum Teil aber auch dem Verfall preisgegeben und mit ungewisser Perspektive.

Mit Unterstützung von Audi Tradition

Der Historiker Martin Kukowski und der Fotograf Stefan Warter begeben sich auf eine Spurensuche und dokumentieren den heutigen Stand mit beeindruckenden Fotos, begleitet von kundiger historischer Einordnung und Fotodokumenten aus den Archiven.

- fachkundiger historischer Text
- reich bebildert
- Unterstützt durch das August-Horch-Museum in Zwickau und die Audi Tradition
  • Produktdetails
  • Edition Audi Tradition
  • Verlag: Delius Klasing
  • Artikelnr. des Verlages: 11710
  • 1. Auflage 2019
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 12. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 235mm x 22mm
  • Gewicht: 1023g
  • ISBN-13: 9783667117106
  • ISBN-10: 3667117108
  • Artikelnr.: 56046205
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 10.03.2020

4 Ahnenforscher

In diesen Autobüchern geht es nur am Rande um Autos. Martin Kukowski und Ralf Friese haben sich auf Spurensuche begeben - im Osten und in Ingolstadt. Kukowski beschreibt die Firmengeschichte der Auto Union AG, des Zusammenschlusses von Audi, DKW, Horch und Wanderer, und forscht nach den Gebäuden sowie Fabriken an den vielen Standorten in Sachsen. Manches verfällt, steht aber noch, auch der imposante Horch-Hochbau in Zwickau. 1949 fing die Auto Union als GmbH in Ingolstadt neu an. Friese kümmert sich um die Firmengeschichte West. Die Bände gehören zur Edition Audi Tradition von Delius Klasing, haben 160 oder 142 Seiten und kosten jeweils 24,90 Euro. (fbs.)

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main