Statt 9,95 €**
9,49 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
5 °P sammeln

  • Format: ePub


Freuen Sie sich darauf, das Gehirn Ihres Kindes kennenzulernen. WELCOME TO YOUR CHILD’S BRAIN * ist ein hochkompetentes Buch über die Entwicklung des Geistes vom Säuglingsalter bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Kinder das Elternhaus verlassen; * erklärt Eltern und Erziehern, wie Kinder und Jugendliche «ticken», wie sie denken und fühlen; * widmet sich Topthemen wie Schlafproblemen, Sprachenlernen, den wirklichen Unterschieden zwischen Mädchen und Jungen, ADHS, schulischem und beruflichem Erfolg; * sagt Ihnen, wann wirklich Anlass zur Sorge besteht, wie Sie darauf reagieren sollen und wann Sie…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.92MB
Produktbeschreibung
Freuen Sie sich darauf, das Gehirn Ihres Kindes kennenzulernen. WELCOME TO YOUR CHILD’S BRAIN * ist ein hochkompetentes Buch über die Entwicklung des Geistes vom Säuglingsalter bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Kinder das Elternhaus verlassen; * erklärt Eltern und Erziehern, wie Kinder und Jugendliche «ticken», wie sie denken und fühlen; * widmet sich Topthemen wie Schlafproblemen, Sprachenlernen, den wirklichen Unterschieden zwischen Mädchen und Jungen, ADHS, schulischem und beruflichem Erfolg; * sagt Ihnen, wann wirklich Anlass zur Sorge besteht, wie Sie darauf reagieren sollen und wann Sie sich in Ruhe zurücklehnen können; * räumt mit Mythen auf und stürzt alte Weisheiten vom Thron; * verbindet Wissenschaft mit Lesespaß: Interessante Geschichten und Informationen, praktische Tipps, witzige Illustrationen sowie ein Quiz machen die Lektüre zum Vergnügen. Die lang erwartete Fortsetzung des Bestsellers «Welcome to Your Brain. Ein respektloser Führer durch die Welt unseres Gehirns». «Endlich vermittelt ein Buch das Geschehen unter unserer Schädeldecke unterhaltsam, verständlich und auf dem Höhepunkt der Forschung.» (Eva Tenzer, «Bild der Wissenschaft» über «Welcome to Your Brain»)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: C.H.Beck
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 10.10.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406640704
  • Artikelnr.: 37338062
Autorenporträt
Sandra Aamodt ist Chefredakteurin von Nature Neuroscience, der führenden wissenschaftlichen Zeitschrift auf dem Gebiet der Hirnforschung. Samuel Wang ist Professor für Neurowissenschaften an der Princeton University. Für seine wissenschaftlichen Veröffentlichungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.
Inhaltsangabe
Quiz: Wie gut kennen Sie das Gehirn Ihres Kindes?

Einführung: Das Gehirn, das sich selbst konstruiert

Teil I: Lernen Sie das Gehirn Ihres
Kindes kennen

1. KAPITEL: Die fünf verborgenen Talente Ihres Babys

ALTER: GEBURT UND ERSTES LEBENSJAHR

2. KAPITEL: Am Anfang: Pränatale Entwicklung

ALTER: BEFRUCHTUNG BIS GEBURT

3. KAPITEL: Baby, du bist zum Lernen geboren

ALTER: GEBURT BIS ZWEI JAHRE

4. KAPITEL: Jenseits von Veranlagung und Prägung

ALTER: BEFRUCHTUNG BIS BERUF

Teil II: Eine Phase durchlaufen

5. KAPITEL: Einmal und nie wieder: Sensible Phasen

6. Kapitel: Geborene Sprachexperten

ALTER: GEBURT BIS ACHT JAHRE

7. Kapitel: Wunderbare Träumer

ALTER: GEBURT BIS NEUN JAHRE

8. Kapitel: Es ist ein Mädchen! Über
Geschlechterunterschiede

ALTER: GEBURT BIS ACHTZEHN JAHRE

9. Kapitel: Adoleszenz: Sex ist nicht alles

ALTER: ZWÖLF BIS ZWANZIG JAHRE

Teil III: Die Welt der Sinne

10. Kapitel: Sehen lernen

ALTER: GEBURT BIS FÜNF JAHRE

11. Kapitel: Hören und Berühren - erste Kontaktaufnahme

ALTER: LETZTES SCHWANGERSCHAFTSDRITTEL BIS ZWEI JAHRE

12. Kapitel: Nachtisch zuerst: Über Geschmack lässt sich
streiten

ALTER: ZWEITES SCHWANGERSCHAFTSDRITTEL BIS ZWEI JAHRE

Teil IV: Der Ernst des Spiels

13. Kapitel: Das beste Geschenk, das Sie machen können:
Erziehung zur Selbstkontrolle

ALTER: ZWEI BIS SIEBEN JAHRE

14. Kapitel: Sein Leben lang spielen

ALTER: ZWEI BIS ACHTZEHN JAHRE

15. Kapitel: Bewegung ist das A und O

ALTER: VIER BIS ACHTZEHN JAHRE

16. Kapitel: Elektronische Unterhaltung und der Mythos
Multitasking

ALTER: GEBURT BIS ACHTZEHN JAHRE

Teil V: Das Kind - ein Individuum

17. Kapitel: Nett, Sie kennenzulernen: Temperament

ALTER: GEBURT BIS IN DIE ZWANZIGER

18. Kapitel: Ein Ritt auf dem emotionalen Vulkan

ALTER: GEBURT BIS ANFANG ZWANZIG

19. Kapitel: Empathie und Theory
of Mind

ALTER: EIN BIS FÜNF JAHRE

20. Kapitel: Spiel mit anderen

ALTER: GEBURT BIS ANFANG ZWANZIG

Teil VI: Das kindliche Gehirn in der
Schule

21. Kapitel: Die eigene Lebensgeschichte schreiben

ALTER: ZWEI BIS ACHTZEHN JAHRE

22. Kapitel: Probleme lösen lernen

ALTER: ZWEI BIS ACHTZEHN JAHRE

23. Kapitel: Da oben spielt die Musik

ALTER: GEBURT BIS NEUN JAHRE

24. Kapitel: Abstraktes Denken: Die Welt der Zahlen

ALTER: GEBURT BIS ANFANG ZWANZIG

25. Kapitel: Die vielen Wege zum Lesen

ALTER: VIER BIS ZWÖLF JAHRE

Teil VII: Stolpersteine auf dem Weg

26. Kapitel: Halt durch, Baby: Stress und Belastbarkeit

ALTER: LETZTES SCHWANGERSCHAFTSDRITTEL BIS ACHTZEHN JAHRE

27. Kapitel: Geistesblindheit: Autismus

ALTER: EIN BIS VIER JAHRE

28. Kapitel: Alte Gene treffen neue Welt: ADHS

ALTER: ACHT BIS ACHTZEHN JAHRE

29. Kapitel: Jeden Tag eine gute Tat: Verhaltensveränderung

ALTER: EIN JAHR BIS ZWÖLF JAHRE

30. Kapitel: Ein schwieriges Terrain: In Armut aufwachsen

ALTER: BEFRUCHTUNG BIS ACHTZEHN JAHRE

Glossar

Quellen

Auflösungen

Bildnachweis

Bibliographie

Register

Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Die im Buch enthaltenen Erziehungstipps à la "draußen spielen ist gut" hätten sich die Autoren schenken können, meint Manuela Lenzen. Was die beiden Neurowissenschaftler Sandra Aamodt und Samuel Wang über die Entwicklung des kindlichen Gehirns zu sagen haben, überzeugt die Rezensentin indes durch Solidität bei der Darstellung von Forschungsergebnissen, durch Verständlichkeit und einen flotten, aber sympathischen Ton. Trotz mancher Binsenweisheit und nicht unbedingt gesicherter Erkenntnisse - ein gutes Buch für überambitionierte Eltern, die an der Optimierung ihres Kindes arbeiten, findet Lenzen.

© Perlentaucher Medien GmbH