-13%
6,99
Bisher 7,99**
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 7,99**
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 7,99**
-13%
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 7,99**
-13%
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Dukkha - Alles ist mit Leid und Unzufriedenheit verbunden Anicca - Nichts ist von ewigem Bestand, alles ist dem Wandel unterworfen. Anatta - Es existiert kein getrenntes Ich und keine ewige Seele. Auch die Dinge und Phänomene sind ohne eigentlichen Wesenskern. Mit dem Brahmanismus und Buddhismus teilt der Autor die Erkenntnis der Nichtigkeit des Erdenglücks mit dem Ziel der Selbstvernichtung und Auslöschung der Spezies Mensch. Der Mensch dürfe sich nicht über Tiere und Pflanzen stellen. Das innerste Wesen aller Erscheinungen ist für den Menschen ein meist unbewusster selbst destruktiver Wille,…mehr

Produktbeschreibung
Dukkha - Alles ist mit Leid und Unzufriedenheit verbunden Anicca - Nichts ist von ewigem Bestand, alles ist dem Wandel unterworfen. Anatta - Es existiert kein getrenntes Ich und keine ewige Seele. Auch die Dinge und Phänomene sind ohne eigentlichen Wesenskern. Mit dem Brahmanismus und Buddhismus teilt der Autor die Erkenntnis der Nichtigkeit des Erdenglücks mit dem Ziel der Selbstvernichtung und Auslöschung der Spezies Mensch. Der Mensch dürfe sich nicht über Tiere und Pflanzen stellen. Das innerste Wesen aller Erscheinungen ist für den Menschen ein meist unbewusster selbst destruktiver Wille, sein Drang, sein Streben, sind Triebe, Macht, Anerkennung, Wünsche, Sehnsüchte ohne Erhaltungsziel.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 92
  • Erscheinungstermin: 17.05.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783741221576
  • Artikelnr.: 45030852
Autorenporträt
Duthel, Heinz
Verfasser von 30 international publizierten Werken. Master in Philosophie. PhD LLM