BASICS Orthopädie und Traumatologie - Ficklscherer, Andreas
24,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

GUT - BESSER - BASICS
Mit der BASICS-Reihe schnell ans Ziel!
GUT: umfassender Einblick - von den physiologischen und anatomischen Grundlagen über die wichtigsten Krankheitsbilder bis zur Therapie.
BESSER: Fallbeispiele zum besseren Verständnis der Zusammenhänge und Vorbereitung für die nächste Prüfung: die wichtigen IMPP-Inhalte sind drin!
BASICS: schneller Einstieg garantiert: pro Thema eine übersichtliche Doppelseite, viele Abbildungen und die beliebte Zusammenfassung
Mit diesem BASICS haben Sie perfekten Einblick in das große Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie.
…mehr

Produktbeschreibung
GUT - BESSER - BASICS

Mit der BASICS-Reihe schnell ans Ziel!

GUT: umfassender Einblick - von den physiologischen und anatomischen Grundlagen über die wichtigsten Krankheitsbilder bis zur Therapie.

BESSER: Fallbeispiele zum besseren Verständnis der Zusammenhänge und Vorbereitung für die nächste Prüfung: die wichtigen IMPP-Inhalte sind drin!

BASICS: schneller Einstieg garantiert: pro Thema eine übersichtliche Doppelseite, viele Abbildungen und die beliebte Zusammenfassung

Mit diesem BASICS haben Sie perfekten Einblick in das große Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie.
  • Produktdetails
  • Basics
  • Verlag: Elsevier, München
  • 5. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 21. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 213mm x 8mm
  • Gewicht: 446g
  • ISBN-13: 9783437422102
  • ISBN-10: 3437422103
  • Artikelnr.: 48369230
Autorenporträt
PD Dr. Andreas Ficklscherer studierte Humanmedizin in Köln, Würzburg und München. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat sich auf gelenkerhaltende, arthroskopische und offene Operationen an Schulter und Knie spezialisiert. Zusammen mit seinen Kollegen versorgt er mit der Gemeinschaftspraxis Orthopädie Oberland Patienten in Garmisch-Partenkirchen, Murnau und Weilheim.
Inhaltsangabe
GRUNDLAGEN 1 Die orthopädische Untersuchung 2 Klinische Untersuchung der Schulter 3 Klinische Untersuchung der Wirbelsäule 4 Klinische Untersuchung von Becken und Hüftgelenk 5 Klinische Untersuchung des Kniegelenks 6 Allgemeine Traumatologie SPEZIELLER TEIL ERKRANKUNGEN DER WIRBELSÄULE 8 Kyphose 9 Skoliose 10 Spondylolysis
Spondylolisthesis und Torticollis SCHULTERGÜRTEL UND OBERE EXTREMITÄT 12 Klavikulaluxationen 13 Schulterluxation 14 Rotatorenmanschettenruptur 15 Impingement-Syndrom der Schulter
Bizepssehnenverletzungen 16 Humerusfrakturen 17 Unterarm 18 Handgelenk und Hand 19 Karpaltunnel-Syndrom
Dupuytren-Erkrankung und Ganglion BECKEN UND UNTERE EXTREMITÄT 21 Hüftgelenkdysplasie
sog. angeborene Hüftluxation 22 Femurfrakturen 23 Epiphyseolysis capitis femoris juvenilis 24 Morbus Perthes 25 Idiopathische Hüftkopfnekrose 26 Patellafrakturen und -luxationen
Ruptur Quadrizepssehne und Lig. patellae 27 Kniebinnenverletzungen: Kreuzbänder 28 Kniebinnenverletzungen: Menisken 29 Tibiaschaftfrakturen 30 Malleolarfrakturen 31 Verletzungen des Bandapparats am Sprunggelenk und Achillessehnenruptur 32 Angeborene Fußfehlstellungen 33 Fehlstellungen der Zehen SPEZIELLE THEMEN 35 Coxarthrose 36 Endoprothetik 37 Osteochondrosis dissecans 38 Knorpelchirurgie 39 Knocheninfektionen 40 Orthopädische Onkologie 41 Benigne Knochentumoren 42 Maligne Knochentumoren 43 Osteodystrophia deformans Paget 44 Rheumatoide Arthritis 45 Seronegative Spondylarthritiden 46 Reaktive Arthritis und juvenile chronische Arthritis 47 Gicht und Pseudogicht 48 Erworbene Osteopathien 49 Störungen des Knochen- und Bindegewebes 50 Fibromyalgiesyndrom
myofasziale Schmerzsyndrome und Tendopathien Fallbeispiele 51 Fall 1: Rückenschmerzen 52 Fall 2: Knieschmerzen 53 Fall 3: Schmerzen im Hüftgelenk 54 Fall 4: Fahrradunfall 55 Fall 5: Kinderorthopädische Sprechstunde Anhang

Grundlagen

Die orthopädische Untersuchung

Klinische Untersuchung der Schulter

Klinische Untersuchung der Wirbelsäule

Klinische Untersuchung von Becken und Hüftgelenk

Klinische Untersuchung des Kniegelenks

Allgemeine Traumatologie I

Allgemeine Traumatolgie II

Erkrankungen der Wirbelsäule

Rückenschmerzen I

Rückenschmerzen II

Kyphose

Skoliose

Spondylolysis, Sponylolisthesis und Torticollis

Schultergürtel und obere Extremität

Klavikulafrakturen

Klavikulaluxationen

Schulterluxation

Rotatorenmanschettenruptur

Impingementsyndrom der Schulter

Humerusfrakturen

Frakturen des Radius- und Ulnaschafts

Frakturen des distalen Radius

Frakturen und Bandverletzungen der Handwurzelknochen

Dupuytren-Erkrankung und Ganglion

Becken und untere Extremität

Beckenringfrakturen

Hüftgelenksdysplasie, sog. angeborene Hüftluxation

Schenkelhalsfrakturen

Epiphyseolysis capitis femoris juvenilis

Morbus Perthes

Idiopathische Hüftkopfnekrose

Patellafrakturen und -luxationen

Kniebinnenverletzungen I (Kreuzbänder)

Kniebinnenverletzungen II (Menisken)

Tibiaschaftfrakturen

Malleolarfrakturen

Verletzungen des Bandapparats am Sprunggelenk und Achillessehnenruptur

Angeborene Fußfehlstellungen

Fehlstellungen der Zehen

Spezielle Themen

Arthrose

Coxarthrose

Endoprothetik

Osteochondrosis dissecans

Knorpelchirurgie

Knocheninfektionen

Orthopädische Onkologie

Benigne Knochentumoren

Maligne Knochentumoren

Osteodystrophia deformans Paget

Rheumatoide Arthritis

Seronegative Spondyloarthritiden

Reaktive Arthritis und juvenile chronische Arthritis

Gicht und Pseudogicht

Erworbene Osteopathien

Störungen des Knochen- und Bindegewebes I

Störungen des Knochen- und Bindegewebes II

Fibromyalgiesyndrom, myofasziale Schmerzsyndrome und Tendopathien

Fälle

Fall 1: Rückenschmerzen

Fall 2: Knieschmerzen

Fall 3: Schmerzen im Hüftgelenk

Fall 4: Fahrradunfall

Fall 5: Kinderorthopädische Sprechstunde
Rezensionen
Dieser Basics-Band ist ein Buch, das man gern in die Hand nimmt und mit dem man sich die essentiellen Grundkenntnisse des Fachbereiches schnell aneignen kann. Es eigent sich sowohl für die Vorbereitung auf Orthopädieprüfungen im Rahmen des Studiums, als auch als Begleitlektüre für bed-side-teaching-Kurse, Famulaturen oder das PJ. -- www.fachschaft.web.med.uni-muenchen.de, Fachschaft Medizin, LMU München, 07.05.2009

(...) konnte ich mich mit diesem Buch sehr gut auf die Klausur vorbereiten und werde es wohl auch später zur Hand nehmen um etwas nachzuschlagen. -- www.fachschaftmedizin.de, Fachschaft Medizin, Uni Tübingen, 17.04.2009