17,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Fantastisch, spannend und romantisch - der zweite Teil der Saga der Mondlilie
Gerade hat Neila ihren achtzehnten Geburtstag hinter sich, da beginnt auch schon das neue Schuljahr. Neben ihrem normalen Unterricht soll sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren. Gleichzeitig muss sie jedoch das Geheimnis ihrer Familie wahren, die eine Macht besitzt, um derentwillen jeder ihrer Feinde sie töten würde. Immer wieder überkommt Neila das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Bis sie plötzlich erkennt, dass sie die Erinnerung an den Menschen verloren hat, der ihr alles bedeutet - Raphael!…mehr

Produktbeschreibung
Fantastisch, spannend und romantisch - der zweite Teil der Saga der Mondlilie

Gerade hat Neila ihren achtzehnten Geburtstag hinter sich, da beginnt auch schon das neue Schuljahr. Neben ihrem normalen Unterricht soll sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren. Gleichzeitig muss sie jedoch das Geheimnis ihrer Familie wahren, die eine Macht besitzt, um derentwillen jeder ihrer Feinde sie töten würde. Immer wieder überkommt Neila das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Bis sie plötzlich erkennt, dass sie die Erinnerung an den Menschen verloren hat, der ihr alles bedeutet - Raphael! Und dass er dringend ihre Hilfe braucht ...

Von Anna Donig sind bei Forever by Ullstein erschienen:
Erwachen (Saga der Mondlilie 1)
Erinnern (Saga der Mondlilie 2)
  • Produktdetails
  • Die Mondlilie .2
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 138mm x 32mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783958189126
  • ISBN-10: 3958189121
  • Artikelnr.: 49069839
Autorenporträt
Donig, Anna
Anna Donig, geboren 1992 in Moosburg a. d. Isar, ist im Landkreis Erding aufgewachsen. Vor vielen Jahren kam die Studentin durch eine Freundin zum Schreiben, der sie von ihren verrückten Träumen erzählte. Was zunächst nur ein Zeitvertreib war, wurde mehr und mehr zur Leidenschaft und wandelte sich in den Wunsch, Menschen mit den eigenen Geschichten zu unterhalten und mitzureißen. Mittlerweile ist sie fast nicht mehr ohne Laptop anzutreffen. Sie schreibt, wo und wann sie nur kann. Ihre Familie und Freunde hat sie bereits als Fans gewonnen. Größter Fan und zugleich schärfster Kritiker ist ihr Bruder, der aus ihren Ideen immer noch mehr herausholt. Jetzt hofft sie, dass viele Menschen Spaß daran haben, ihre Geschichten zu lesen und Lust auf mehr bekommen.