Manuel de traductologie (eBook, PDF)
-30%
139,95 €
Statt 199,95 €**
139,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
70 °P sammeln
-30%
139,95 €
Statt 199,95 €**
139,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
70 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 199,95 €**
-30%
139,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
70 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 199,95 €**
-30%
139,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
70 °P sammeln
  • Format: PDF


This manual aims to present an overview of the research on translation studies carried out in Romance-speaking countries. It mainly focuses on the Romance languages, but also takes into account other languages as well as general aspects, e.g., theoretical (models and theories of translation), linguistic (vocabulary, syntax, prosody), discursive (cohesion, coherence, genres), historical (the role of Latin), or practical questions (dubbing).…mehr

Produktbeschreibung
This manual aims to present an overview of the research on translation studies carried out in Romance-speaking countries. It mainly focuses on the Romance languages, but also takes into account other languages as well as general aspects, e.g., theoretical (models and theories of translation), linguistic (vocabulary, syntax, prosody), discursive (cohesion, coherence, genres), historical (the role of Latin), or practical questions (dubbing).


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Seitenzahl: 789
  • Erscheinungstermin: 11.07.2016
  • Französisch
  • ISBN-13: 9783110313550
  • Artikelnr.: 45476499
Autorenporträt
Jörn Albrecht, Heidelberg; René Métrich, Nancy.

Jörn Albrecht, Heidelberg, Germany; René Métrich, Nancy, France.
Rezensionen
"Abschliesend ist festzuhalten, dass das redaktionell ordentlich gestaltete 'Handbuch', dessen uberwiegend ambitionierte und stringente Beitrage hinsichtlich ihrer inhaltlichen Prioritaten (zum Beispiel Einfuhrung in die Thematik, Darstellung der wichtigsten Forschungsarbeiten oder Diskussion problematischer Aspekte) und dem erwarteten Vorwissen des Lesers recht unterschiedlich ausfallen, ein reichhaltiges und informatives Bild der komplexen Thematik zeichnet, woraus sich eine anregende Lekture ergibt. Dank des insgesamt reflektierten Aufbaus ist auserdem eine gezielte Recherche moglich."Désirée Cremer in: Romanische Forschungen 131 (2019), 396-402"Abschliesend ist festzuhalten, dass das redaktionell ordentlich gestaltete 'Handbuch', dessen uberwiegend ambitionierte und stringente Beitrage hinsichtlich ihrer inhaltlichen Prioritaten (zum Beispiel Einfuhrung in die Thematik, Darstellung der wichtigsten Forschungsarbeiten oder Diskussion problematischer Aspekte) und dem erwarteten Vorwissen des Lesers recht unterschiedlich ausfallen, ein reichhaltiges und informatives Bild der komplexen Thematik zeichnet, woraus sich eine anregende Lekture ergibt. Dank des insgesamt reflektierten Aufbaus ist auserdem eine gezielte Recherche moglich."Désirée Cremer in: Romanische Forschungen 131 (2019), 396-402