Historische Semantik in den romanischen Sprachen (eBook, PDF)
109,95 €
109,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
109,95 €
109,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
109,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
109,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Neuere Entwicklungen der Linguistik verleihen der historischen Semantik innovative Impulse. Für die romanistische Wortforschung ist der Moment gekommen, Sprachtheoretiker und -historiker miteinander ins Gespräch zu bringen. Soweit die strukturalistische Semantik in kognitive Konzepte der historischen Semantik integriert wird, bleibt sie für die lexikalische Analyse älterer Sprachstufen attraktiv und für die Linguistik des Bedeutungswandels relevant. Kognitive Modelle erfahren neue Akzentuierungen in Richtung auf eine pragmatische historische Semantik, die für sprachhistorische Fragen besonders offen ist.…mehr

Produktbeschreibung
Neuere Entwicklungen der Linguistik verleihen der historischen Semantik innovative Impulse. Für die romanistische Wortforschung ist der Moment gekommen, Sprachtheoretiker und -historiker miteinander ins Gespräch zu bringen. Soweit die strukturalistische Semantik in kognitive Konzepte der historischen Semantik integriert wird, bleibt sie für die lexikalische Analyse älterer Sprachstufen attraktiv und für die Linguistik des Bedeutungswandels relevant. Kognitive Modelle erfahren neue Akzentuierungen in Richtung auf eine pragmatische historische Semantik, die für sprachhistorische Fragen besonders offen ist.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 06.02.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110928341
  • Artikelnr.: 44453009
Inhaltsangabe
Inhalt: Franz Lebsanft/Martin-Dietrich Gleßgen, Historische Semantik in den romanischen Sprachen. Kognition, Pragmatik, Geschichte. - 1. Historische Semantik und Kognition: Georges Kleiber/Martin Riegel, Théories sémantiques, sens catégoriel et diachronie: données et arguments. - Wiltrud Mihatsch, Labile Hyperonyme. - Katrin Mutz, Metonymie und das Entstehen eines neuen Wortbildungsparadigmas im Romanischen. - 2. Historische Semantik und Bedeutungswandel: Frankwalt Möhren, Seme und Sachen. - Franz-Josef Klein, Grundlegende Bedeutungsstrukturen in der Entwicklung des französischen Verbalwortschatzes. - Gerald Bernhard, Schwierige Wörter, Motivierung und Volksetymologie. - André Thibault, Évolution sémantique et emprunts: les gallicismes de l'espagnol. - 3. Historische Semantik und historische Lexikographie: Otto Gsell, Was haben historische Semantik und Etymologie voneinander zu erwarten? - Thomas Städtler, Zur Behandlung von Euphemismen in der historischen Lexikographie des Französischen. - Max Pfister, Der Kopf
Rezensionen
"Das Arbeitsheft ist bestens für den Einsatz i[m] Einführungsseminar (BA-Studierende) geeignet." Verena Sauer, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel