-11%
14,99
Statt 16,90**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 16,90**
ab 6,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 16,90**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 16,90**
-11%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 16,90**
ab 6,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 16,90**
-11%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
7 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

Wie ist das, wenn man seine russische Heimat und Familie verläßt und mit nur einem Koffer in Amerika landet, wild entschlossen, alles Russische hinter sich zu lassen? Mit nichts mehr als einem Koffer kommt Lena aus Leningrad in den USA an. Ein Leben ohne mütterliche (und staatliche) Kontrolle scheint zum Greifen nah. Doch die lange ersehnte Freiheit hat ihre Tücken - der Kulturschock trifft sie mit voller Wucht. Scharfsinnig, unterhaltsam und mit viel Humor reflektiert die Autorin, was es bedeutet, sich in einer fremden Sprache neu zu erfinden und sich in einer neuen Welt zurechtzufinden. Nach…mehr

Produktbeschreibung
Wie ist das, wenn man seine russische Heimat und Familie verläßt und mit nur einem Koffer in Amerika landet, wild entschlossen, alles Russische hinter sich zu lassen? Mit nichts mehr als einem Koffer kommt Lena aus Leningrad in den USA an. Ein Leben ohne mütterliche (und staatliche) Kontrolle scheint zum Greifen nah. Doch die lange ersehnte Freiheit hat ihre Tücken - der Kulturschock trifft sie mit voller Wucht. Scharfsinnig, unterhaltsam und mit viel Humor reflektiert die Autorin, was es bedeutet, sich in einer fremden Sprache neu zu erfinden und sich in einer neuen Welt zurechtzufinden. Nach und nach fasst sie Fuß in der amerikanischen Gesellschaft, arbeitet und heiratet. Als ihre Tochter Sascha geboren wird, reist Lenas Mutter aus der Sowjetunion an – und bleibt! Voller Komik, Sensibilität und Sprachwitz schildert Elena Gookhova die Suche nach ihrer Identität zwischen der amerikanischen Erziehung ihrer Tochter und den Vorstellungen ihrer russisch geprägten Mutter, eine Suche mit allen liebevollen und kämpferischen Facetten des Mutter-Tochter-Konflikts über drei Generationen. Meisterhaft ins Deutsche übersetzt und wunderschön gelesen von Anne Weber bekommt man beim Zuhören das Gefühl, jedes Lachen, jede Trauer, jede Freude selbst zu erleben. "Ich glaube, die Seele eines Emigranten ist in zwei Hälften geteilt. Eine weilt dort, wo man gerade lebt, die andere ist an dem Ort geblieben, an dem man geboren ist." (Elena Gorokhova)
  • Produktdetails
  • Verlag: BONNEVOICE Hörbuchverlag
  • Gesamtlaufzeit: 590 Min.
  • Erscheinungstermin: 24.11.2016
  • ISBN-13: 4057664061218
  • Artikelnr.: 47090256
Autorenporträt
Gorokhova, Elena
Elena Gorokhova, geboren 1955 in Leningrad, dem heutigen Sankt Petersburg, studierte Englisch an der Staatlichen Universität Leningrad, bevor sie 1980 die damalige Sowjetunion verließ. In den USA promovierte sie über Sprachvermittlung und unterrichtete an verschiedenen Colleges Englisch als Zweitsprache, Linguistik und Russisch. Elena Gorokhova lebt in New Jersey.

Beek, Saskia Bontjes van
Saskia Bontjes van Beek, geboren 1958, hat in Hamburg und Paris Romanistik und Kunstgeschichte studiert. Sie übersetzt aus dem Englischen und Französischen und hat unter anderem Colette, Julien Green, Margaret Forster, Denis Thériault, Elene Gorokhova sowie Gertrude Stein ins Deutsche übertragen. Sie lebt in Neustadt an der Weinstraße.
Rezensionen
"Mit vorzüglicher Knappheit, trotzdem ausführlich genug, ist das eine gehaltvolle Chronik der Gegenwart, ohne Larmoyanz, intelligent und ehrlich."
Ellen Pomikalko, Buchmarkt 01.10.2015