1,99
1,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
1,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
1,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
1,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Der Klassiker »In 80 Tagen um die Welt« erzählt die Geschichte einer abenteuerlichen Wette in London, 1872. Für den höchst korrekten, englischen Gentleman Phileas Fogg besteht das Leben vor allem aus den täglichen Besuchen im Club: Kartenspiel und gepflegte Gespräche. Niemand würde in Fogg einen Abenteurer vermuten und schon gar niemanden, der in einem Ballon um die Erde fliegen würde. Dennoch lässt sich Fogg zu einer wahnsinnigen Wette hinreißen, die sein Leben verändern wird: Er will einmal in 80 Tagen um die Welt, nach Indien, Japan, New York. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für Phileas…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.95MB
Produktbeschreibung
Der Klassiker »In 80 Tagen um die Welt« erzählt die Geschichte einer abenteuerlichen Wette in London, 1872. Für den höchst korrekten, englischen Gentleman Phileas Fogg besteht das Leben vor allem aus den täglichen Besuchen im Club: Kartenspiel und gepflegte Gespräche. Niemand würde in Fogg einen Abenteurer vermuten und schon gar niemanden, der in einem Ballon um die Erde fliegen würde. Dennoch lässt sich Fogg zu einer wahnsinnigen Wette hinreißen, die sein Leben verändern wird: Er will einmal in 80 Tagen um die Welt, nach Indien, Japan, New York. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für Phileas Fogg und seinen treuen Diener Passepartout. Die Zeit läuft und für die beiden beginnt das Abenteuer ihres Lebens …
Der Klassiker von Jules Verne, gekürzt nacherzählt von Max Kruse, bekannt geworden durch seine Kinderbücher wie z.B. Urmel.
  • Produktdetails
  • Verlag: hockebooks
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 20.12.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783943824421
  • Artikelnr.: 40153080
Autorenporträt
Max Kruse wurde 1921 als jüngster Sohn des Bildhauers Max Kruse sowie der Puppenkünstlerin Käthe Kruse in Mitteldeutschland geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie sowie Volkswirtschaft in Jena, bis die Uni im Zweiten Weltkrieg geschlossen wurde. Sofort nach Kriegsende setzte er sich vor den einrückenden sowjetischen Truppen nach Westdeutschland ab und baute zunächst in Bad Pyrmont, später in Donauwörth die mütterliche Firma, die 1952 in der DDR enteignet wurde, wieder auf. Aber eigentlich wollte er immer nur schreiben, deshalb übergab er die Werkstätten seiner Schwester und arbeitete zuerst als Werbetexter und schließlich als freier Schriftsteller, zunächst in München und dann in Oberbayern, wo er heute lebt. Der Erfinder von »Urmel aus dem Eis«, der die deutsche Literatur um zahlreiche Erfolgs- und Kultbücher – nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit der Augsburger Puppenkiste – bereichert hat, wie z.B. die »Löwe«-Reihe, »Der Schattenbruder«, »Don Blech« und viele andere mehr, wurde mehrmals ausgezeichnet, darunter mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, dem Bundesverdienstkreuz und dem Bayerischen Verdienstorden. Er ist Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung und Mitglied des P.E.N..