Früher 16,99 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 10,99 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

London in den Zwanzigerjahren. Die 28-jährige Frances Wray und ihre Mutter sind gezwungen, Untermieter in ihrem Stadthaus aufzunehmen, seit der Vater und die beiden Brüder im Krieg gefallen sind. Mit der Ankunft von Lilian und Leonard Barber, einem modernen jungen Ehepaar, halten Grammophonmusik, Lebensfreude und Gelächter Einzug. Offene Türen gewähren Frances Einblicke in fremde Gewohnheiten, ans Tageslicht drängende Geheimnisse wecken verborgene Sehnsüchte in ihr. Bis ein schreckliches Ereignis nicht nur Frances' Welt gänzlich aus den Fugen geraten lässt ...
"Wahrhaft eine emotionale
…mehr

Produktbeschreibung
London in den Zwanzigerjahren. Die 28-jährige Frances Wray und ihre Mutter sind gezwungen, Untermieter in ihrem Stadthaus aufzunehmen, seit der Vater und die beiden Brüder im Krieg gefallen sind.
Mit der Ankunft von Lilian und Leonard Barber, einem modernen jungen Ehepaar, halten Grammophonmusik, Lebensfreude und Gelächter Einzug. Offene Türen gewähren Frances Einblicke in fremde Gewohnheiten, ans Tageslicht drängende Geheimnisse wecken verborgene Sehnsüchte in ihr. Bis ein schreckliches Ereignis nicht nur Frances' Welt gänzlich aus den Fugen geraten lässt ...

"Wahrhaft eine emotionale Achterbahnfahrt ... Mit Fremde Gäste hat Sarah Waters eine wunderbar ausgeleuchtete Liebesgeschichte und zugleich einen atemberaubend düsteren psychologischen Spannungsroman geschrieben." The Washington Post
  • Produktdetails
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 688
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 142mm x 45mm
  • Gewicht: 799g
  • ISBN-13: 9783785725658
  • ISBN-10: 3785725655
  • Artikelnr.: 57084880
Autorenporträt
Sarah Waters, geboren 1966 in Neyland, Wales, promovierte an der University of Lancaster in Englischer Literatur. Sie lebt gegenwärtig als freie Schriftstellerin in Kennington, London, und ist nicht nur in Großbritannien längst ein Star mit einer begeisterten Leserschaft. Ihre Romane wurden in zahlreiche Länder verkauft und mit diversen Preisen ausgezeichnet, mehrere ihrer Stoffe wurden verfilmt.

Rezensionen
"Erotisch knisterndes Zeitporträt." MyWay, 01.08.2016 "Fein beobachtete 687 Seiten über gesellschaftliche Umbrüche und eine unerhörte Liebe, die das Buch in der zweiten Hälfte unerwartet zum Krimi werden lässt." Silvia Feist, emotion, 01.09.2016 "Virtuoser und vielschichtiger Roman über zwei Frauen am Aufbruch in eine neue Ära. Emotionale Raffinesse und das Spiel mit den Gefühlen erzeugen unwiderstehliche Spannung." Karoline Pilcz, Buchkultur, August / September 2016