Die dreisprachige Stele des C. Cornelius Gallus - Hoffmann, Friedhelm; Minas-Nerpel, Martina; Pfeiffer, Stefan
94,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,63 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Im Jahr 30 v. Chr. eroberte Octavian, der spätere Kaiser Augustus, Ägypten. Er setzte seinen Freund, den Dichter und Feldherrn Gaius Cornelius Gallus, als ersten Präfekten über die neue Provinz ein. Nach der Niederschlagung einheimischer Aufstände im Süden Ägyptens und der Sicherung der Grenze nach Nubien weihte Gallus 29 v. Chr. auf der Nilinsel Philae eine dreisprachige Stele, die ägyptische, griechische und römische Bild- und Texttraditionen verbindet. Das vorliegende Buch ist das Ergebnis eines mehrjährigen Projektes der Ägyptologie und Alten Geschichte zu diesem Siegesmonument. Der…mehr

Produktbeschreibung
Im Jahr 30 v. Chr. eroberte Octavian, der spätere Kaiser Augustus, Ägypten. Er setzte seinen Freund, den Dichter und Feldherrn Gaius Cornelius Gallus, als ersten Präfekten über die neue Provinz ein. Nach der Niederschlagung einheimischer Aufstände im Süden Ägyptens und der Sicherung der Grenze nach Nubien weihte Gallus 29 v. Chr. auf der Nilinsel Philae eine dreisprachige Stele, die ägyptische, griechische und römische Bild- und Texttraditionen verbindet.
Das vorliegende Buch ist das Ergebnis eines mehrjährigen Projektes der Ägyptologie und Alten Geschichte zu diesem Siegesmonument. Der hieroglyphische, lateinische und griechische Text ist auf der Basis einer neuen Überprüfung des Originals übersetzt und ausführlich kommentiert. Damit liegt eine wichtige historische Quelle zum Beginn der römischen Herrschaft über Ägypten erstmals in einer zuverlässigen Gesamtausgabe vor.
  • Produktdetails
  • Archiv für Papyrusforschung und verwandte Gebiete - Beihefte Bd.9
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 19. August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm x 19mm
  • Gewicht: 526g
  • ISBN-13: 9783110201208
  • ISBN-10: 3110201208
  • Artikelnr.: 26549308
Autorenporträt
Friedhelm Hoffmann, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; Martina Minas-Nerpel, Swansea University, Großbritannien; Stefan Pfeiffer, Universität Mannheim.
Rezensionen
"This fine edition places this important.inscription in its proper context and will be of great service to future research on this period."
Roger S. Bagnall in: Gnomon 3/2012