Risikobewusstes Wissensmanagement in Technologiekooperationen - Zacher, Benedikt
61,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die weltweite Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Technologien birgt große Herausforderungen und Risiken für das Management wettbewerbsrelevanter Kompetenzressourcen. Zum einen müssen geeignete Partnerunternehmen identifiziert und auf ihr Risikopotential hin untersucht werden. Zum anderen bedarf es effizienter Maßnahmen, um über den gesamten Verlauf der Zusammenarbeit die Kooperationsziele zu fördern und abzusichern. Das Risiko, durch eine Technologiekooperation überlebenswichtige Kompetenzen zu verlieren, wurde bis jetzt weder von der…mehr

Produktbeschreibung
Die weltweite Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Technologien birgt große Herausforderungen und Risiken für das Management wettbewerbsrelevanter Kompetenzressourcen. Zum einen müssen geeignete Partnerunternehmen identifiziert und auf ihr Risikopotential hin untersucht werden. Zum anderen bedarf es effizienter Maßnahmen, um über den gesamten Verlauf der Zusammenarbeit die Kooperationsziele zu fördern und abzusichern. Das Risiko, durch eine Technologiekooperation überlebenswichtige Kompetenzen zu verlieren, wurde bis jetzt weder von der Wissenschaft noch in der Praxis systematisch behandelt. Diese Arbeit setzt sich deshalb zum Ziel, die Einflussgrößen auf das Management wettbewerbsrelevanter Kernkompetenzen in Technologiekooperationen zu analysieren. Das Ergebnis dieser Analyse ist eine praxisnahe Methode für risikobewusstes Wissensmanagement in Technologiekooperationen.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .32
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .57259, 57259
  • Neuausg.
  • Erscheinungstermin: 18. März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 20mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783631572597
  • ISBN-10: 363157259X
  • Artikelnr.: 27767729
Autorenporträt
Der Autor: Benedikt Zacher wurde 1979 in Würzburg geboren. Er studierte Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Wirtschaft an der London School of Economics. Seit 2004 arbeitet er als Manager bei einem internationalen Technologieberatungsunternehmen. Sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis fasziniert ihn der Entstehungsprozess innovativer Technologien und Produkte.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt : Das Kompetenzsystem in Technologiekooperationen - Das Beziehungssystem in Technologiekooperationen - Phasendifferentielle Darstellung des kooperativen Lernprozesses - Nutzen und Risiko in der phasendifferentiellen Betrachtung - Dreischrittmethode Schritt I: Analyse und Grundkonfiguration der Kooperation - Dreischrittmethode Schritt II: Stabilisierung der Technologiekooperation - Dreischrittmethode Schritt III: Absicherung durch Angriff und Verteidigung.