Präklinisches Traumamanagement
80,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

PHTLS - das weltweit erfolgreiche Konzept für alle in der Präklinik im Rahmen der Schwerverletztenversorgung beteiligten Berufsgruppen
Am Einsatzort nach dem weltweit anerkannten Konzept zum traumatologischen Notfallmanagement - Prehospital Trauma Life Support (PHTLS) handeln: Im Mittelpunkt stehen der Traumapatient und seine bestmögliche Behandlung. PHTLS vermittelt evidenzbasierte Prinzipien der modernen Traumaversorgung. Das Ergebnis sind gut geschulte sowie differenziert denkende und handelnde Einsatzkräfte in bereits 66 Ländern weltweit. PHTLS ergänzt nahtlos das ATLS-Konzept des…mehr

Produktbeschreibung
PHTLS - das weltweit erfolgreiche Konzept für alle in der Präklinik im Rahmen der Schwerverletztenversorgung beteiligten Berufsgruppen

Am Einsatzort nach dem weltweit anerkannten Konzept zum traumatologischen Notfallmanagement - Prehospital Trauma Life Support (PHTLS) handeln: Im Mittelpunkt stehen der Traumapatient und seine bestmögliche Behandlung. PHTLS vermittelt evidenzbasierte Prinzipien der modernen Traumaversorgung. Das Ergebnis sind gut geschulte sowie differenziert denkende und handelnde Einsatzkräfte in bereits 66 Ländern weltweit. PHTLS ergänzt nahtlos das ATLS-Konzept des American College of Surgeons (ACS) für die klinische Versorgung von Traumapatienten.

Das ''Präklinische Traumamanagement'' bietet didaktisch hervorragend aufbereitete und leicht verständliche Anleitungen nach dem PHTLS-Standard, u.a.:

Einschätzung und Absicherung der Einsatzstelle; Traumakinematik und Verletzungsmechanismen; Überblick über alle relevanten Verletzungen wie Schädel-Hirn-Trauma, Brust- und Abdominaltrauma, spinales Trauma; Trauma bei Kindern und alten Menschen; Erstversorgung bei Verbrennungen und Erfrierungen; Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Text und Bild u.a. zum Airway-Management und zur Immobilisation bei Wirbelsäulentrauma; goldene Prinzipien des präklinischen Traumamanagements; Beurteilung und Behandlung des Traumapatienten; Katastrophen-Management;
Verwundetenversorgung im Rahmen militärischer Einsätze

Neu in der 3. Auflage:

Ein Kapitel zum tieferen Verständnis der ''Physiologie von Leben und Tod'';

Aktualität und Übereinstimmung mit den von PHTLS Deutschland vorgegebenen Lehrmeinungen;

Berücksichtigung der aktuellen TCCC Leitlinien (Tactical Combat Casualty Care);

Die wichtigsten Lehraussagen zum PHTLS Anwenderkurs als Zusatzkapitel
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • Originaltitel: PHTLS, Preshospital Trauma Life Support, 8th ed.
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 209mm x 32mm
  • Gewicht: 2074g
  • ISBN-13: 9783437486227
  • ISBN-10: 3437486225
  • Artikelnr.: 45003367
Autorenporträt
NAEMT, National Association of Emergency Medical Technicians
Inhaltsangabe
1 PHTLS: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

2 Traumaprävention

3 Wissenschaftliche Betrachtung der präklinischen Notfallmedizin: Prinzipien, Präferenzen und kritisches Denken

4 Physiologie von Leben und Tod

5 Kinematik des Traumas

6 Die Einsatzstelle

7 Der Patient

8 Atemwege und Ventilation

9 Schock

10 Schädel-Hirn-Trauma

11 Spinales Trauma

12 Thoraxtrauma

13 Abdominales Trauma

14 Trauma des Bewegungsapparates

15 Verbrennungen

16 Pädiatrisches Trauma

17 Geriatrisches Trauma

18 Goldene Prinzipien der präklinischen Versorgung von Traumapatienten

19 Katastrophenmanagement

20 Massenvernichtungswaffen - CBRN(E)

21 Trauma durch Hitze und Kälte

22 Trauma durch Ertrinken und Blitzschlag, Tauch- und Höhentrauma

23 Notfallmedizin in der Wildnis

24 Taktische Notfallmedizin im Polizeieinsatz

25 Taktische Verwundetenversorgung

26 Taktische Verwundetenversorgung

26 Lernzielübersicht PHTLS - die wichtigsten Lernaussagen zum Anwenderkurs