Das Verhältnis von Geist und Körper im Menschen (Seele und Leib) nach Cartesius - Volkmer, Franz
29,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ich denke, also bin ich.
Das ist der Grundgedanke des Cartesianischen Dualismus und zugleich die Basis für die vorliegende historisch-philosophische Abhandlung. Franz Volkmer untersucht hier kritisch sowohl das positive Verhältnis zwischen Körper und Geist im Menschen als auch das negative, ohne dem Leser dabei seine vorgefertigte Meinung zu präsentieren.
Franz Volkmer (1846 1930) war ein bedeutender Pädagoge, Didaktiker und Heimatforscher, dessen Geschichte der Erziehung und des Unterrichts lange Zeit zur Standardliteratur in den Lehrerseminaren Deutschlands zählte.
…mehr

Produktbeschreibung
Ich denke, also bin ich.

Das ist der Grundgedanke des Cartesianischen Dualismus und zugleich die Basis für die vorliegende historisch-philosophische Abhandlung. Franz Volkmer untersucht hier kritisch sowohl das positive Verhältnis zwischen Körper und Geist im Menschen als auch das negative, ohne dem Leser dabei seine vorgefertigte Meinung zu präsentieren.

Franz Volkmer (1846 1930) war ein bedeutender Pädagoge, Didaktiker und Heimatforscher, dessen Geschichte der Erziehung und des Unterrichts lange Zeit zur Standardliteratur in den Lehrerseminaren Deutschlands zählte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Severus
  • Überarbeitete Neuauflage oder hochwertiger Nachdruck eines Werkes vor 1945
  • Seitenzahl: 84
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 5mm
  • Gewicht: 130g
  • ISBN-13: 9783863470746
  • ISBN-10: 3863470745
  • Artikelnr.: 33576990