Struktur und Sein - Puntel, Lorenz Br.
49,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Lorenz B. Puntel hält an der großen Idee der Philosophie als einer Konzeption des Ganzen der Wirklichkeit fest, definiert die Philosophie aber präziser als Theorie der allgemeinsten Strukturen des universe of discourse. Zwei Grundgedanken sind dafür bestimmend: Alle Aussagen sind nur in einem Theorierahmen möglich und die Dimension der Strukturalität muß herausgearbeitet und in Beziehung zur Dimension des Wirklichen (des "Seins") gesetzt werden. Der Autor erläutert ausführlich den Begriff des Theorierahmens unter Beachtung der formalen Wissenschaften, der Wissenschaftstheorie, der…mehr

Produktbeschreibung
Lorenz B. Puntel hält an der großen Idee der Philosophie als einer Konzeption des Ganzen der Wirklichkeit fest, definiert die Philosophie aber präziser als Theorie der allgemeinsten Strukturen des universe of discourse. Zwei Grundgedanken sind dafür bestimmend: Alle Aussagen sind nur in einem Theorierahmen möglich und die Dimension der Strukturalität muß herausgearbeitet und in Beziehung zur Dimension des Wirklichen (des "Seins") gesetzt werden. Der Autor erläutert ausführlich den Begriff des Theorierahmens unter Beachtung der formalen Wissenschaften, der Wissenschaftstheorie, der Grunddisziplinen der Semantik und der Ontologie. Er untersucht die formalen, die semantischen und die ontologischen Strukturen und entwickelt eine neue semantische und ontologische Theorie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 154mm x 37mm
  • Gewicht: 1050g
  • ISBN-13: 9783161489631
  • ISBN-10: 3161489632
  • Artikelnr.: 20845727
Autorenporträt
Lorenz B. Puntel
Geboren 1935; Studium der Philosophie, Psychologie und katholischen Theologie in München, Wien, Paris, Rom und Innsbruck; 1968 Promotion in Philosophie; 1969 in katholischer Theologie; 1972 Habilitation in Philosophie; seit 1978 Professor an der Universität München; 2001 emeritiert.