Opus maius, Eine moralphilosophische Auswahl / Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters (HBPhMA) Bd.13 - Bacon, Roger
45,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Roger Bacon (ca. 1219-1292/94) zählt zu den bedeutendsten und umstrittensten Denkern des 13. Jahrhunderts. Von zentraler Aussagekraft für sein umfangreiches philosophisches Schaffen ist das Papst Clemens IV. gewidmete Opus maius. Im vorliegenden Band werden erstmals in deutscher Sprache jene zentralen Textpassagen zugänglich gemacht, in welchen sich Roger Bacon programmatisch mit den seinerzeit brisanten Fragen nach dem Verhältnis von Wissenschaft und Weisheit, von Philosophie und Theologie, von Wissen und Handeln auseinandersetzt.…mehr

Produktbeschreibung
Roger Bacon (ca. 1219-1292/94) zählt zu den bedeutendsten und umstrittensten Denkern des 13. Jahrhunderts. Von zentraler Aussagekraft für sein umfangreiches philosophisches Schaffen ist das Papst Clemens IV. gewidmete Opus maius. Im vorliegenden Band werden erstmals in deutscher Sprache jene zentralen Textpassagen zugänglich gemacht, in welchen sich Roger Bacon programmatisch mit den seinerzeit brisanten Fragen nach dem Verhältnis von Wissenschaft und Weisheit, von Philosophie und Theologie, von Wissen und Handeln auseinandersetzt.
  • Produktdetails
  • Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters 1. Serie
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: Oktober 2008
  • Deutsch, Latein
  • Abmessung: 21mm x 142mm x 219mm
  • Gewicht: 386g
  • ISBN-13: 9783451287121
  • ISBN-10: 3451287129
  • Artikelnr.: 22880750
Autorenporträt
Roger Bacon
Christoph, Schubert, Dr. phil. habil., Privatdozent am Institut für Alte Sprache, Lehrstuhl für Lateinische Philologie, der Universität Erlangen.

Antolic-Piper, Pia A.
Christoph, Schubert, Dr. phil. habil., Privatdozent am Institut für Alte Sprache, Lehrstuhl für Lateinische Philologie, der Universität Erlangen.