Lexikon Westernreiten - Tietje, Ute
Zur Bildergalerie
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Können Sie mitreden, wenn die Fachsimpelei in der Westernszene beginnt und verstehen Sie alle Begriffe, die Ihrem Westerntrainer so "western-like" von den Lippen gehen? Nicht? Kein Problem! Dieses Lexikon bringt sie auf "Jog". Es bietet Ihnen aktuelles Wissen rund um den Westernreitsport und ist für alle Westernreiter, ob Turnier- oder Freizeitreiter, gleichermaßen interessant. Dazu verlockt es nicht nur zum Nachschlagen, sondern auch zum "Hängenbleiben" und "Weiterschmökern". Mit mehr als 1.500 Begriffen von A wie Appaloosa bis Z wie Zero Score und seinen zahlreichen Querverweisen rund um den…mehr

Produktbeschreibung
Können Sie mitreden, wenn die Fachsimpelei in der Westernszene beginnt und verstehen Sie alle Begriffe, die Ihrem Westerntrainer so "western-like" von den Lippen gehen? Nicht? Kein Problem! Dieses Lexikon bringt sie auf "Jog".
Es bietet Ihnen aktuelles Wissen rund um den Westernreitsport und ist für alle Westernreiter, ob Turnier- oder Freizeitreiter, gleichermaßen interessant. Dazu verlockt es nicht nur zum Nachschlagen, sondern auch zum "Hängenbleiben" und "Weiterschmökern".
Mit mehr als 1.500 Begriffen von A wie Appaloosa bis Z wie Zero Score und seinen zahlreichen Querverweisen rund um den Westernreitsport lässt dieses Werk keine Frage offen.
Der umfangreiche Serviceteil enthält neben einem deutsch-englischen Wörterbuch mit Fachbegriffen in direkter Übersetzung auch nützliche Adressen von Zucht- und Westernreitverbänden.
Informative Tabellen und viele Graphiken ergänzen die prägnanten Ausführungen und erhöhen den Wert des Westernlexikons weit über den Nutzen eines umfassendenNachschlagewerks hinaus.
  • Produktdetails
  • Verlag: Buffalo
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 193
  • Erscheinungstermin: 15. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 20mm
  • Gewicht: 374g
  • ISBN-13: 9783946860495
  • ISBN-10: 3946860494
  • Artikelnr.: 55386035
Autorenporträt
Tietje, Ute
Aufgewachsen in der Reiterstadt Aachen, kam Ute Tietje im Alter von zwölf Jahren zum Reitsport. Wieder im Norden lebend entdeckte sie 1982 ihre Liebe zum Westernreitsport. 1990 zog die gebürtige Bremerin, die inzwischen ins Profilager gewechselt war, in die Nähe von Verden/Aller um und gründete die ST-Moorland-Ranch. Sie bildete in ihrem Trainingsstall Pferde und Reiter in der Westernreitweise aus und stellte klassisch ausgebildete Reiter und Pferde auf die Westernreitweise um. Die Deutsche Meisterin leitete nicht nur in ihrem Trainingsstall seit 1990 Kurse und Seminare, sondern war von Mecklenburg bis Bayern eine begehrte Kursleiterin. DIe Erfolge ihrer Schüler bis hin zum Europameister sprechen für sich. Als Turnierleiterin führte sie auf ihrer ST-Moorland-Ranch sowie seit 2000 auch in Mecklenburg jedes Jahr mehrere Turniere durch. Daneben hielt die Autorin deutschlandweit Theorieseminare und Vorträge über den Westernreitsport u.a. im Deutschen Pferdemuseum in Verden. Seit 1987 ist die Dipl. Betriebswirtin für alle Westernreitsportmagazine, und auch klassische Reitsportzeitschriften als freie Journalistin mit Text- und Bildberichterstattung tätig. Zu ihrem Spektrum gehören Turnierberichte bis hin zu Weltmeisterschaften sowie anderen Groß-Events und Fachartikel über alle weiteren Themen des Westernreitsports. Zu ihren Lieblingsthemen gehören Berichte über Traditions-Ranches, Museen und Reisen, die in den Südwesten der USA führen. 2007 gab die Autorin nach 17 Jahren ihren Trainingsstall auf, um sich ganz ihrer Schreibarbeit widmen zu können. Seit 1999 publizierte Ute Tietje insgesamt dreizehn Bücher mit verschiedenen Themenschwerpunkten, darunter mehrere Reisportfachbücher. Zwei ihrer Bücher erschienen auch in ungarischer und niederländischer Übersetzung.