Eins, zwei, Ponyzei! / Die Haferhorde Bd.11 - Kolb, Suza
Zur Bildergalerie

12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Endlich Sommerferien! Schoko freut sich schon auf ganz viel Zeit mit Lotte, gemütliche Ausritte zum See und die eine oder andere Eiswaffel bei der Ladenfrau. Doch nix da! Oskar und Maria wollen ein Zeltlager auf dem Blümchenhof veranstalten, und da die Chefin ausgerechnet zur gleichen Zeit mit Finchen zu einer Zuchtschau reist, müssen alle mit anpacken. Denn es ist gar nicht so leicht, fünf kleine Feriengäste im Zaum zu halten ... Als dann auch noch Oskars Spardose mit dem Zeltlager-Budget verschwindet, ist die Aufregung groß: War ein Dieb auf dem Blümchenhof? Oder hat etwa eines der Kinder…mehr

Produktbeschreibung
Endlich Sommerferien! Schoko freut sich schon auf ganz viel Zeit mit Lotte, gemütliche Ausritte zum See und die eine oder andere Eiswaffel bei der Ladenfrau. Doch nix da! Oskar und Maria wollen ein Zeltlager auf dem Blümchenhof veranstalten, und da die Chefin ausgerechnet zur gleichen Zeit mit Finchen zu einer Zuchtschau reist, müssen alle mit anpacken. Denn es ist gar nicht so leicht, fünf kleine Feriengäste im Zaum zu halten ... Als dann auch noch Oskars Spardose mit dem Zeltlager-Budget verschwindet, ist die Aufregung groß: War ein Dieb auf dem Blümchenhof? Oder hat etwa eines der Kinder etwas damit zu tun? Klar, dass Kommissar Schoko den Fall in die Hufe nimmt!
  • Produktdetails
  • Die Haferhorde .11
  • Verlag: Magellan
  • Artikelnr. des Verlages: .4032
  • Seitenzahl: 162
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 136mm x 17mm
  • Gewicht: 424g
  • ISBN-13: 9783734840326
  • ISBN-10: 3734840325
  • Artikelnr.: 52521158
Autorenporträt
Kolb, Suza
Von Kindesbeinen an hat Suza Kolb Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Helden handelten - mit vier oder auch nur zwei Beinen. Aber das Schreiben blieb erst einmal ein Hobby für die vor mehreren Jahrzehnten im Rheinland geborene und mittlerweile nach Bayern ausgewanderte Suza Kolb. Jetzt formen sich die schrägen Abenteuer ihrer außergewöhnlichen Helden zu Büchern. Die Ideen dazu findet Suza Kolb hauptsächlich in ihrer direkten Umgebung.

Dulleck, Nina
Nina Dulleck, geboren 1975, ist verheiratet und hütet, wenn sie nicht gerade zeichnet oder schreibt, eine wilde Horde von drei Kindern. Ihr Atelier ist in einem Reiterhof im idyllischen Rheinhessen untergebracht, und so wiehert es nicht nur in den Büchern, die sie für Magellan gestaltet, sondern auch in echt, wenn sie das Fenster öffnet.