-10%
8,99
Bisher 9,95**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,95**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,95**
-10%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,95**
-10%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Reisen ist schön – vor allem wenn man wieder zu Hause ist
Ja, Verreisen ist etwas ganz Wunderbares. Es gibt viele glückliche Momente. Zum Beispiel bei der Planung. Und natürlich im Rückblick, wenn alles überstanden ist und man wieder heil zu Hause gelandet ist. Auf der Reise selbst begegnen wir hingegen erstaunlich vielen Störungen, Ärgernissen, Unzulänglichkeiten – und lauter Menschen, auf deren Nähe man gerne verzichtet hätte. In seinen Kolumnen erzählt Dietmar Bittrich von eben diesen Erfahrungen; kenntnisreich, mit viel Witz und hohem Wiedererkennungswert.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.76MB
Produktbeschreibung
Reisen ist schön – vor allem wenn man wieder zu Hause ist

Ja, Verreisen ist etwas ganz Wunderbares. Es gibt viele glückliche Momente. Zum Beispiel bei der Planung. Und natürlich im Rückblick, wenn alles überstanden ist und man wieder heil zu Hause gelandet ist. Auf der Reise selbst begegnen wir hingegen erstaunlich vielen Störungen, Ärgernissen, Unzulänglichkeiten – und lauter Menschen, auf deren Nähe man gerne verzichtet hätte. In seinen Kolumnen erzählt Dietmar Bittrich von eben diesen Erfahrungen; kenntnisreich, mit viel Witz und hohem Wiedererkennungswert.

Autorenporträt
<p><b>Dietmar Bittrich</b> wurde 1958 als Kind Hamburger Auswanderer in Triest geboren und lebt heute als Autor in Hamburg. 1999 erhielt er den Hamburger Satirepreis. Mehrere sehr erfolgreiche Ver&ouml;ffentlichungen, darunter der Bestseller &rsaquo;B&ouml;se Spr&uuml;che f&uuml;r jeden Tag&lsaquo;. </p>
Rezensionen
Besprechung von 09.05.2019
Weshalb tue ich mir das an?

Gibt es diese Gestalten wirklich noch, "die gesprächige Alleinreisende", den "landestypisch unrasierten Herrn" oder "Tante Hannelore", diese "unkomplizierte Frohnatur", die man aus "Barmherzigkeit" mit auf Reisen nimmt? Bereitet man auf Campingplätzen noch Ravioli in Dosen zu? Reserviert man noch Liegestühle am Pool mit dem Handtuch? Und falls es diese Protagonisten oder solche Gepflogenheiten noch gibt, eignen sie sich als Quell der Komik, oder ist ihr Witzpotential nicht längst versiegt? Der Autor, der viele Jahre als Reisebegleiter "auf Traumschiffen, Paradiesinseln und in Märchenschlössern" unterwegs war, ist ihnen offenbar überall auf der Welt begegnet, denn er berichtet detailliert und in einem Ton, der niemals die Ebene der ironischen Dauerbelustigung verlässt, von schrecklichen Mitreisenden und blamablen Situationen. Reisen ist durchweg furchtbar, ob pauschal oder individuell, und geht immer schief: Stau, Fraß, Krach, Nepp, Zank und Gestank. Dieser Gag deutet sich in den ersten Zeilen jedes der vierzig Kapitel an und wird bis zum Ende durchdekliniert. Die Haltung erinnert an einen Conferencier, der die Verbrüderung mit seinem Publikum sucht, indem er rhetorisch an die Leute heranredet: "Ist Ihnen das auch schon aufgefallen?" "Sicher haben Sie auch schon ..." Seine Tipps - "Erziehen Sie Ihren Mann, am besten vor Zuschauern" - sind so runzelig wie die Wurstscheiben auf dem Frühstücksbuffet um halb zehn. Und da das Publikum schweigt, beantwortet er seine rhetorischen Fragen eben selbst: "Weshalb tue ich mir das an? Und bezahle auch noch dafür?" "Müssen wir da auch noch hin?" "Nein", beruhigt der Autor, "wir müssen da nicht hin." Muss ich das wirklich alles lesen? Nein, das muss ich nicht.

letz

"Müssen wir da auch noch hin?" von Dietmar Bittrich. Dtv, München 2019. 208 Seiten. Broschiert, 9,95 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr
"Die 39 Geschichten sollten Sie lesen, hier fühlen Sie sich auf unterhaltsame Weise ertappt!" abenteuer & reisen 06/2019