15,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der Himmel weit, die Hoffnung groß und das Leben eine Herausforderung: Das ist Südafrika, eine bunt gemischte Nation mit elf offiziellen Sprachen. Die beiden Autoren zeigen uns alle Facetten: von Kapstadt über Durban, die Garden Route und verborgene Weintäler bis in die Kalahari-Wüste; von der Wild Coast über das subtropische Natal bis nach Pretoria und Johannesburg. Sie überwinden abenteuerliche Pässe, brettern über sandige Schotterpisten und gehen mit Brillenpinguinen baden. Sie suchen im Addo-Park nach Löwen, tauschen sich mit jungen afrikanischen Schriftstellern aus und erklären, was man…mehr

Produktbeschreibung
Der Himmel weit, die Hoffnung groß und das Leben eine Herausforderung: Das ist Südafrika, eine bunt gemischte Nation mit elf offiziellen Sprachen. Die beiden Autoren zeigen uns alle Facetten: von Kapstadt über Durban, die Garden Route und verborgene Weintäler bis in die Kalahari-Wüste; von der Wild Coast über das subtropische Natal bis nach Pretoria und Johannesburg. Sie überwinden abenteuerliche Pässe, brettern über sandige Schotterpisten und gehen mit Brillenpinguinen baden. Sie suchen im Addo-Park nach Löwen, tauschen sich mit jungen afrikanischen Schriftstellern aus und erklären, was man unbedingt in einem Sammeltaxi zu beachten hat. Und sie verraten, warum Barfußlaufen hier so wichtig ist und was Fußball mit schwarzem Stolz zu tun hat.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.27645
  • Verlag: Piper
  • Überarb. u. erw. Neuausg.
  • Seitenzahl: 236
  • Erscheinungstermin: 14. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 197mm x 126mm x 24mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783492276450
  • ISBN-10: 3492276458
  • Artikelnr.: 40002852
Autorenporträt
Elke Naters, 1963 geboren, ist Romanautoren. Nach ihrem Debüt »Königinnen« erschienen von ihr u.¿a. »Mau Mau«, »Justyna« und »Später Regen«. Sie gilt als wichtige Vertreterin der Popliteratur.
Inhaltsangabe
Ankommen
Die blutige Schulter der Sonne: Weite
Braai und Barfußlaufen: Verhaltensregeln
Bakkies und Baboons: Auf der Straße
Lekker Kos: Heimat geht durch den Magen
Blink Toekoms : Vom Trinken und Genießen
The Big Five und andere Giganten
Eish bru! Slang und Sprachgebrauch
Ein Ei, ein Wicket und viele Vuvuzelas: Sport
Ein Land auf der Suche nach sich selbst: Identität
Die Vier Hoeke: Insassen und Außenseiter
Mutterstadt: Hafen der Heimatlosen
Komiker und Townshipgrills: Aweee!
Der Matrosenhund : Alles, was man zum Glück braucht
Die Keksfabrik: Kreatives Kapstadt
Große Vögel: Die Westküste
Höhlen und Jäger: Die Cederberge
Die Mission: Berge und Nacktbaden
Das Leben ist ein Fluss: Ein Dorf
Das Ende der Welt: Kap Agulhas
Transkei, Ciskei und Bophuthatswana: Die Homelands und Sun City
Hart, aber herzlich: Johannesburg
Ubuntu: Der lange Weg zur Freiheit
African Renaissance: Ein neues Land
Die Kunst ist frei: Grahamstown
Neue Männer braucht das Land: Angus Buchan und die Männerkonferenz
Vorurteile und Aberglaube: Kollision der Kulturen
Gastfreundschaft und derbe Flüche: Die Buren
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?
Verbrechen und Wahrheit
Literaturempfehlungen

Ankommen Die blutige Schulter der Sonne: Weite Braai und Barfußlaufen: Verhaltensregeln Bakkies und Baboons: Auf der Straße Lekker Kos: Heimat geht durch den Magen Blink Toekoms : Vom Trinken und Genießen The Big Five und andere Giganten Eish bru! Slang und Sprachgebrauch Ein Ei, ein Wicket und viele Vuvuzelas: Sport Ein Land auf der Suche nach sich selbst: Identität Die Vier Hoeke: Insassen und Außenseiter Mutterstadt: Hafen der Heimatlosen Komiker und Townshipgrills: Aweee! Der Matrosenhund : Alles, was man zum Glück braucht Die Keksfabrik: Kreatives Kapstadt Große Vögel: Die Westküste Höhlen und Jäger: Die Cederberge Die Mission: Berge und Nacktbaden Das Leben ist ein Fluss: Ein Dorf Das Ende der Welt: Kap Agulhas Transkei, Ciskei und Bophuthatswana: Die Homelands und Sun City Hart, aber herzlich: Johannesburg Ubuntu: Der lange Weg zur Freiheit African Renaissance: Ein neues Land Die Kunst ist frei: Grahamstown Neue Männer braucht das Land: Angus Buchan und die Männerkonferenz Vorurteile und Aberglaube: Kollision der Kulturen Gastfreundschaft und derbe Flüche: Die Buren Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Verbrechen und Wahrheit Literaturempfehlungen
Rezensionen
»Nicht zuletzt ist der Schreibstil von Elke Naters und Sven Lager herrlich erfrischend. Man merkt dass die beiden Romanautoren und das Schreiben gewohnt sind.«, lieschenradieschen-reist.com, 07.06.2017