11,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Mit ruhiger Hand zum Börsenerfolg
Wie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter - und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem…mehr

Produktbeschreibung
Mit ruhiger Hand zum Börsenerfolg

Wie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter - und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet - nur die besten werden gekauft und regelmäßig überprüft. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.34675
  • Verlag: Dtv
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 266
  • Erscheinungstermin: 1. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 137mm x 24mm
  • Gewicht: 333g
  • ISBN-13: 9783423346757
  • ISBN-10: 3423346752
  • Artikelnr.: 32595529
Autorenporträt
Levermann, Susan
Susan Levermann war nach Banklehre und Diplom in Volkswirtschaftslehre acht Jahre lang als Fondsmanagerin bei Deutschlands größter Fondsgesellschaft, der DWS, tätig, zuletzt als Senior Fundmanager und Director. Dort verantwortete sie bis zu 1,7 Mrd. Euro Kundengelder in europäischen und deutschen Aktienfonds mit Hilfe einer selbstentwickelten quantitativen Auswahlstrategie. 2008 wurde sie für den besten deutschen Aktienfonds über 1 und 3 Jahre ausgezeichnet. Für ihr Buch 'Der entspannte Weg zum Reichtum' erhielt sie den Deutschen Finanzbuchpreis 2011.
Rezensionen
Besprechung von 09.12.2012
Mühelos durch die Aktienwelt

Der Titel klingt weder originell noch vertrauenerweckend: "Der entspannte Weg zum Reichtum" hat die ehemalige Fondsmanagerin Susan Levermann ihr Buch genannt - und das ist denn auch der einzige Schönheitsfehler, der ihr beim Verfassen ihres hervorragenden Börsenratgebers unterlaufen ist. Denn Levermann führt Einsteiger Schritt für Schritt an Aktien heran. Das Besondere ihres Buches: Mit Levermanns Hilfe in die Welt der Finanzbegriffe einzutauchen ist nie langweilig und immer leicht verständlich - anhand zahlreicher Beispiele erklärt sie, was sich hinter Börsenkauderwelsch wie Eigenkapital und Liquidität verbirgt. Da macht sogar die Beschäftigung mit eigentlich drögen Finanzkennziffern wie dem Cashflow auf einmal Spaß.

Außerdem weiß Levermann, dass die Börsenwelt vor allem eines ist - ein Auf und Ab der Gefühle. Darum gibt sie ihren Lesern nicht nur handfeste Tipps zur Auswahl der richtigen Aktien, sondern macht auch klar: Selbst Profis werden unruhig, wenn die Kurse abstürzen. Anhand persönlicher Anekdoten erklärt Susan Levermann, ob man dann besser verkaufen sollte oder nicht. Das Buch gehört in die Bibliothek jedes Anlegers.

dek.

Susan Levermann: Der entspannte Weg zum Reichtum. dtv, 2011, 11,90 Euro

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
»Die Aktienchecklisten allein sind schon ihr Geld wert. Ausgezeichnet!« Börse online 13.06.2013
"Eine exzellente Einführung in die Welt rund um die Aktie."
Freundin 19/2011