Stickum oder das Böse wird Irre - Rücker, Helmut
10,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Während sich halb Münster im Fernsehen den neuesten Thiel/Boerne-Tatort anschaut, wird auf der Promenade der beliebte Pantomime Jan Silberfisken brutal ermordet. Täter unbekannt. Das unterschiedliche Heranwachsen zweier junger Männer gerät in den Blick, der eine in der Domstadt, der andere in der Kleinstadt Oelde, scheinbar beziehungslos. Jeder sucht seine Identität, jeder sucht aber auch seinen Doppelgänger. Skurrile Nebengestalten begleiten diese Suche.Das turbulente Geschehen im Schlussteil führt den Leser zum idyllischen Wasserschloss Vornholz und in die geheimnisvolle Ruine der Nienburg…mehr

Produktbeschreibung
Während sich halb Münster im Fernsehen den neuesten Thiel/Boerne-Tatort anschaut, wird auf der Promenade der beliebte Pantomime Jan Silberfisken brutal ermordet. Täter unbekannt. Das unterschiedliche Heranwachsen zweier junger Männer gerät in den Blick, der eine in der Domstadt, der andere in der Kleinstadt Oelde, scheinbar beziehungslos. Jeder sucht seine Identität, jeder sucht aber auch seinen Doppelgänger. Skurrile Nebengestalten begleiten diese Suche.Das turbulente Geschehen im Schlussteil führt den Leser zum idyllischen Wasserschloss Vornholz und in die geheimnisvolle Ruine der Nienburg bei Ostenfelde; dort bewacht der Sage nach der Teufel einen vergrabenen Schatz.
  • Produktdetails
  • Gesine Bieler 3
  • Verlag: Anno
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 128mm x 25mm
  • Gewicht: 270g
  • ISBN-13: 9783939256366
  • ISBN-10: 3939256366
  • Artikelnr.: 44818412
Autorenporträt
Rücker, Helmut§Helmut Rücker, Jahrgang 1939, wuchs im münsterländischen Oelde auf, er studierte Germanistik, Slawistik und Philosophie in Münster und Berlin, arbeitete nach seiner Promotion als Gymnasiallehrer und später in der Schulaufsicht in Münster.Von 2002 bis 2014 lebte der verheiratete Vater zweier Kinder in Recklinghausen. Dort besuchte er regelmäßig "seine" Muckibude, wie die Fitnesscenter im gesamten Ruhrgebiet landläufig genannt werden.Zusammen mit seiner Frau lebt er nun in Hagen.Neben einigen Fachpublikationen widmet sich Helmut Rücker seit 2011 auch vermehrt der Belletristik.