Der Augsburger Religionsfrieden 1555

43,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
22 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Eine umfassende Bestandsaufnahme des derzeitigen Kenntnisstandes über den Augsburger Religionsfrieden von 1555 Dieser Aufsatzband bündelt die Ergebnisse des Symposions, das aus Anlass des 450. Jahrestages des Augsburger Religionsfriedens in Augsburg stattgefunden hat. Er bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des Kenntnisstandes zu den Voraussetzungen, dem Inhalt und Charakter sowie den europaweiten Implikationen des Augsburger Religionsfriedens von 1555. Es erfolgt u.a. eine genaue Darstellung der gesamten reformationszeitlichen Entwicklung wie auch der Personen, die entscheidend am…mehr

Produktbeschreibung
Eine umfassende Bestandsaufnahme des derzeitigen Kenntnisstandes über den Augsburger Religionsfrieden von 1555 Dieser Aufsatzband bündelt die Ergebnisse des Symposions, das aus Anlass des 450. Jahrestages des Augsburger Religionsfriedens in Augsburg stattgefunden hat. Er bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des Kenntnisstandes zu den Voraussetzungen, dem Inhalt und Charakter sowie den europaweiten Implikationen des Augsburger Religionsfriedens von 1555. Es erfolgt u.a. eine genaue Darstellung der gesamten reformationszeitlichen Entwicklung wie auch der Personen, die entscheidend am Augsburger Religionsfrieden beteiligt waren wie z.B. Ferdinand I., der als 'Vater' des Religionsfriedens gilt und diesen gegen mannigfaltige Widerstände erkämpft hat.
  • Produktdetails
  • Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte Nr.206
  • Verlag: Guetersloher Verlagshaus / Gütersloher Verlagshaus
  • Erscheinungstermin: Dezember 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 149mm x 29mm
  • Gewicht: 683g
  • ISBN-13: 9783579057620
  • ISBN-10: 3579057626
  • Artikelnr.: 23273970
Autorenporträt
Heinz Schilling, geboren 1942 in Bergneustadt, ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Berliner Humboldt Universität.