-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Jura - Datenschutz, Note: 11, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Blockchain wird als die neue revolutionäre Technologie seit dem Aufkommen des Internets gehandelt und Experten schreiben ihr ein ähnliches Innovationspotenzial wie dem TCP/IP-Protokoll zu, welches das Rückgrat des heutigen Internets bildet. Doch welche datenschutzrechtlichen Probleme können sich bei Anwendungen, denen eine Blockchain-Technologie zugrunde liegt, ergeben? Ist beispielsweise die Verbreitung von personenbezogenen Daten in…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Jura - Datenschutz, Note: 11, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Blockchain wird als die neue revolutionäre Technologie seit dem Aufkommen des Internets gehandelt und Experten schreiben ihr ein ähnliches Innovationspotenzial wie dem TCP/IP-Protokoll zu, welches das Rückgrat des heutigen Internets bildet. Doch welche datenschutzrechtlichen Probleme können sich bei Anwendungen, denen eine Blockchain-Technologie zugrunde liegt, ergeben? Ist beispielsweise die Verbreitung von personenbezogenen Daten in einer Blockchain mit dem Grundsatz der Datenminimierung vereinbar? Wer ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung in einem dezentralen System? Und was passiert, wenn ein Betroffener seinen Anspruch auf Berichtigung bzw. Löschung durchsetzen möchte, wenn die personenbezogenen Daten in einer unveränderlichen Blockchain gespeichert sind? Gegenstand dieser Arbeit ist daher die Untersuchung sich ergebender datenschutzrechtlicher Herausforderungen für den Schutz personenbezogener Daten in der Blockchain. Zunächst werden die Grundfunktionsweisen der Blockchain dargestellt (B.I.) und welche verschiedenen Ausprägungen es gibt (B.II). Anschließend wird die Anwendbarkeit des Datenschutzrechts in Gestalt der DS-GVO auf Datenverarbeitungen in der Blockchain sowie die relevantesten Regelungen der DS-GVO erörtert (C.I.). Sodann stehen ausgewählte datenschutzrechtliche Herausforderungen bei dem Einsatz der Blockchain-Technologie im Fokus (C.II.) und mögliche Lösungsansätze für entstehende Konflikte (C.III.). Dem schließt sich eine daraus folgende Fragestellung an, ob Verstöße gegen die DS-GVO von Mitbewerbern nach dem UWG abmahnfähig sind (C.IV). Die Arbeit schließt mit einem Fazit aus zusammen-fassenden Ergebnissen und gibt einen Ausblick in die Zukunft (D.)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 35
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783346267726
  • Artikelnr.: 60352112