Die große Strom-Abzocke (eBook, ePUB) - Flauger, Jürgen; Iwersen, Sönke
5,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich
  • Format: ePub


Es ist einer der größten Betrugsfälle in der deutschen Wirtschaftsgeschichte: Hunderttausende Kunden brachte der Billigstromanbieter Teldafax um ihr Geld. Dahinter steckte ein Mann, der noch aus dem Gefängnis heraus die Strippen im Unternehmen zog - und der zahlreiche prominente Partner hatte, darunter Rudi Völler und Thomas Gottschalk. Lesen Sie in diesem eBook die Geschichte eines beispiellosen Skandals, mit nie zuvor dagewesenen Einblicken in die Mechanismen der Wirtschaft und der Justiz. Im Anschluss wird erläutert, welche Lehren Verbraucher aus der Pleite von Teldafax und der des…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.22MB
Produktbeschreibung
Es ist einer der größten Betrugsfälle in der deutschen Wirtschaftsgeschichte: Hunderttausende Kunden brachte der Billigstromanbieter Teldafax um ihr Geld. Dahinter steckte ein Mann, der noch aus dem Gefängnis heraus die Strippen im Unternehmen zog - und der zahlreiche prominente Partner hatte, darunter Rudi Völler und Thomas Gottschalk. Lesen Sie in diesem eBook die Geschichte eines beispiellosen Skandals, mit nie zuvor dagewesenen Einblicken in die Mechanismen der Wirtschaft und der Justiz. Im Anschluss wird erläutert, welche Lehren Verbraucher aus der Pleite von Teldafax und der des Nachahmers Flexstrom ziehen können und wie sich, ohne Betrügern auf den Leim zu gehen, ihre Stromrechnung senken. Mehr als drei Jahre lang recherchierten die Handelsblatt -Reporter Jürgen Flauger und Sönke Iwersen an der Teldafax-Affäre. Nach der Aufdeckung des Skandals im Oktober 2010 blieben die deutschen Behörden zunächst untätig, das Handelsblatt wurde wegen der kritischen Berichterstattung von Teldafax sogar verklagt. Doch die Redakteure ließen sich nicht beirren, rollten nach und nach alle haarsträubenden Vergehen der Teldafax-Führung auf und wurden im Nachhinein von allen Seiten bestätigt. Heute gilt Teldafax als eine der größten Insolvenzen, die es in der deutschen Wirtschaftsgeschichte je gegeben hat. Dass der Fall Teldafax auch einer der größten Wirtschaftsbetrügereien war, die es je gegeben hat, zeigt dieses Buch in vielen Details. Es gibt jedoch auch Ratschläge, wie sich die Verbraucher vor den Tricks der Stromabzocker schützen können. Denn die Lektüre beweist: Teldafax war und ist nicht die einzige Gefahr auf dem deutschen Strommarkt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 12. Februar 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783844285192
  • Artikelnr.: 40476326
Autorenporträt
Jürgen Flauger, geb. 1970 in Göppingen, ist der Stromexperte des Handelsblattes und berichtet seit 2003 über die Branche. Für seine Teldafax-Recherchen erhielt er gemeinsam mit Iwersen 2010 den Georg von Holtzbrinck Preis, ein Jahr später wurden die beiden für ihre Artikel über zweifelhaften Geschäfte des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus mit dem Wächterpreis der Tagespresse ausgezeichnet.