Eigenstromerzeugungsanlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung in Industriebetrieben - Hartwig, Dieter
101,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,97 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die betriebliche Energiewirtschaft findet in der letzten Zeit größere Beachtung in Industriebetrieben. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, daß die betrieblichen Energiekosten einen zunehmenden Anteil an den gesamten Produktionskosten einnehmen und im Energiebereich ein weithin ungenutztes Kostenreduzierungspotential liegt. Diese Arbeit richtet sich sowohl an Unternehmen, die die Senkung der betrieblichen Energiekosten durch die Investition in eine Eigenstromerzeugungsanlage mit Kraft-Wärme-Kopplung anstreben, als auch an Unternehmen, die bereits über eine derartige Anlage verfügen und…mehr

Produktbeschreibung
Die betriebliche Energiewirtschaft findet in der letzten Zeit größere Beachtung in Industriebetrieben. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, daß die betrieblichen Energiekosten einen zunehmenden Anteil an den gesamten Produktionskosten einnehmen und im Energiebereich ein weithin ungenutztes Kostenreduzierungspotential liegt. Diese Arbeit richtet sich sowohl an Unternehmen, die die Senkung der betrieblichen Energiekosten durch die Investition in eine Eigenstromerzeugungsanlage mit Kraft-Wärme-Kopplung anstreben, als auch an Unternehmen, die bereits über eine derartige Anlage verfügen und nach Möglichkeiten der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit suchen. Der Autor stellt sowohl innerbetriebliche als auch außerbetriebliche Faktoren mit Einfluß auf die Kosten- und Erlösentstehung einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage dar. Dabei untersucht er insbesondere, wie durch eine am Deckungsbeitrag orientierte Anlagenfahrweise eine weitere Verbesserung der Wirtschaftlichkeit erzielt werden kann. Gerade dieser Aspekt ist in der technisch dominierten Literatur der Kraft-Wärme-Kopplung unzureichend erforscht. Die Arbeit versucht diese Lücke durch das Einbringen betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte zu schließen.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .23
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .33659, 33659
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 452
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 31mm
  • Gewicht: 590g
  • ISBN-13: 9783631336595
  • ISBN-10: 3631336594
  • Artikelnr.: 25967517
Autorenporträt
Der Autor: Dieter Hartwig, geboren 1962 in München, studierte nach einer kaufmännischen Lehre bei Klöckner & Co. und einer Auslandstätigkeit in Saudi-Arabien Betriebswirtschaft an den Universitäten Augsburg und Mannheim. Im Anschluß nahm er im Rahmen eines Stipendiums an einem MBA-Programm an der University of Texas at Austin teil. Nach einer Tätigkeit als Unternehmensberater, u.a. für Roland Berger & Partner folgten Aufgaben in der Industrie als Controller einer Beteiligungsgesellschaft und als Geschäftsführer zweier Maschinenbauunternehmen. Seit 1996 arbeitet der Autor als Berater für die KPMG DTG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Corporate Finance.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Zur Bedeutung von Energie in Gesellschaft und Industrie - Beschaffungsmärkte der betrieblichen Energieversorgung - Bedeutung und Aufgaben der betrieblichen Energiewirtschaft - Innerbetriebliche Strom- und Wärmekosten bei Energiefremdbezug - Vorteile und Konzepte der Kraft-Wärme-Kopplung - Erlös- und Kostenarten sowie deren Zuordnungsprobleme bei einer industriellen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage - Untersuchung zur Optimierung der Fahrweise einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage im Vorfeld der Investitionsentscheidung - Verfahren zur Beurteilung der Vorteilhaftigkeit von Investitionen in die KWK-Technik - Besonderheiten der Finanzierung einer KWK-Anlage.