Wechseljahre. Ein behandelbares Schicksal. - Rimkus, Volker
14,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dr. Volker Rimkus räumt in seinem Buch "Wechseljahre - Ein behandelbares Schicksal" endlich mit der Vorstellung auf, Wechseljahre seien mithilfe künstlich hergestellter Hormonpräparate behandelbar. Im Gegenteil: Oftmals führen patentierte Industrieprodukte nicht zu einer Heilung von Beschwerden, die durch die Wechseljahre bei Mann und Frau hervorgerufen werden, sondern führen zu teils erheblichen Nebenwirkungen.
Das Buch informiert Nicht-Mediziner in leicht verständlicher Sprache über die Erfolge bei der Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden mit körpereigenen (bioidentischen) anstelle von
…mehr

Produktbeschreibung
Dr. Volker Rimkus räumt in seinem Buch "Wechseljahre - Ein behandelbares Schicksal" endlich mit der Vorstellung auf, Wechseljahre seien mithilfe künstlich hergestellter Hormonpräparate behandelbar. Im Gegenteil: Oftmals führen patentierte Industrieprodukte nicht zu einer Heilung von Beschwerden, die durch die Wechseljahre bei Mann und Frau hervorgerufen werden, sondern führen zu teils erheblichen Nebenwirkungen.

Das Buch informiert Nicht-Mediziner in leicht verständlicher Sprache über die Erfolge bei der Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden mit körpereigenen (bioidentischen) anstelle von künstlich hergestellten Hormonen.

Angeregt durch viele Fragen von männlichen und weiblichen Interessierten zur Hormon-Ersatztherapie der "Rimkus - Methode", schrieb Dr. Rimkus für interessierte Laien dieses Buch. Die "Rimkus - Methode" ist ein Therapiekonzept für Männer und Frauen in den Wechseljahren auf Basis körpereigener Hormone.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hochschulverlag; Mainz Verlagshaus Aachen
  • Artikelnr. des Verlages: 3359168
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 163
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 128mm x 12mm
  • Gewicht: 233g
  • ISBN-13: 9783810700599
  • ISBN-10: 3810700592
  • Artikelnr.: 27276635
Autorenporträt
Rimkus, Dr. Volker
Dr. Volker Rimkus, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, wurde 1939 in Ostpreußen geboren. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Facharzt forschte er einige Jahre als wissenschaftlicher Assistent an der Kieler Christian-Albrechts-Universität. Schon sehr früh reifte seine kritische Einstellung zur gängigen Hormonbehandlung der Wechseljahre bei Frauen. Als er dann in seiner eigenen Praxis unmittelbarer mit dieser Problematik der älter werdenden Frauen konfrontiert wurde, entwickelte er das alternative Therapiekonzept einer hormonellen Behandlung in den Wechseljahren, die nach ihm benannte RIMKUS®-Methode. Seit Anfang der 1990er Jahre weitete Dr. Rimkus seine Therapie dann auch auf Männer aus, die unter den Wechseljahren, der Andropause, leiden.