Spuren der Eiszeit - Fraedrich, Wolfgang
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Derzeit leben wir seit rund 2,5 Millionen Jahren in einem Eiszeitalter, einer erdgeschichtlichen Epoche, in der es Eis auf der Erde gibt und in der die Kurve der globalen Mitteltemperatur deutlichen Schwankungen unterliegt (aktueller Trend: Temperaturanstieg). Mit knapp 16 Millionen Quadratkilometern ist rund zehn Prozent der Landfläche zurzeit mit Gletschereis bedeckt - und Gletschereis trägt maßgeblich zur Gestaltung von Landschaften bei. Dieses kompakte Lehrbuch schärft den Blick für solche Landschaften. Es macht die Formen und die Formungsprozesse verständlich, die der Autor an zahlreichen…mehr

Produktbeschreibung
Derzeit leben wir seit rund 2,5 Millionen Jahren in einem Eiszeitalter, einer erdgeschichtlichen Epoche, in der es Eis auf der Erde gibt und in der die Kurve der globalen Mitteltemperatur deutlichen Schwankungen unterliegt (aktueller Trend: Temperaturanstieg). Mit knapp 16 Millionen Quadratkilometern ist rund zehn Prozent der Landfläche zurzeit mit Gletschereis bedeckt - und Gletschereis trägt maßgeblich zur Gestaltung von Landschaften bei. Dieses kompakte Lehrbuch schärft den Blick für solche Landschaften. Es macht die Formen und die Formungsprozesse verständlich, die der Autor an zahlreichen regionalen Beispielen insbesondere aus Mitteleuropa, wie der Norddeutschen Tiefebene und dem Alpenvorland, aber auch aus Island veranschaulicht. Welche Spuren haben die Gletscher und ihre Schmelzwässer hinterlassen? Auf welche Formungsprozesse kann man schließen? Wie lässt sich die jüngere Klimageschichte, insbesondere die des Eiszeitalters, rekonstruieren?

Spannend ist der Blick auf aktuelle Entwicklungen in vergletscherten Gebieten und auch ein Blick in die (Klima-)Zukunft der Erde. So stellt sich beispielsweise die Frage, welchen Einfluss Gletscher auf den Meeresspiegel und auf zukünftige Klimaänderungen haben. Dabei gilt es die natürlichen Prozesse wie die Eiszeitzyklen, wozu es diverse Eiszeitentstehungshypothesen gibt, und anthropogene Einflüsse bei der globalen Erwärmung gegeneinander abzuwägen.

Übungsfragen helfen bei einer Vertiefung des Verständnisses.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Spektrum
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-46259-1
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 26. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 161mm x 12mm
  • Gewicht: 334g
  • ISBN-13: 9783662462591
  • ISBN-10: 3662462591
  • Artikelnr.: 44688767
Autorenporträt
Wolfgang Fraedrich unterrichtet Geologie, Geographie und Medientechnische Bildung an einem Hamburger Gymnasium. Er ist Autor zahlreicher Schul- und Sachbücher und seit mehreren Jahrzehnten Mitherausgeber der fachdidaktischen Zeitschrift geographie heute mit weit mehr als 200 Publikationen allein im Fachzeitschriftenbereich.
Inhaltsangabe
Auf Spurensuche vor unserer Haustür.- Rund um den Gletscher.- Verbreitung des Eises und der kalten Regionen.- Vereisungen während der geologischen Vergangenheit.- Gletscher formen Landschaften.- Der Einfluss des Gletscherschmelzwassers.- Formengestaltung abseits von vergletscherten Gebieten.- Gletscher und Meeresspiegel.- Die nächste Kaltzeit kommt bestimmt.
Rezensionen
"... Das Buch "Spuren der Eiszeit" ist ein hervorragendes Nachschlagewerk, das alle Grundlagen - und viel Wissen darüber hinaus - sorgfältig und umfassend sowie in angenehmer Sprache wiedergibt. Es ist gründlich, aber nicht abgehoben, es ist informativ und lehrreich. Besonders die Einbettung in Ziele, Merksätze, Lernaufgaben und das Angebot eines Glossars sind für die Lehre hilfreich. Es kann Lehrkräften und Lernenden sehr empfohlen werden." (Monika Reuschenbach, in: geographie heute, Jg. 40, Heft 342, Februar 2019)