Russland lieben lernen - Frey, Hans-Joachim

24,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln

  • Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Ein Buch für alle, die sich in das Russland des 21. Jahrhunderts vertiefen wollen. Ein schicksalhaftes Treffen mit Wladimir Putin 2009 eröffnete dem international tätigen Kulturmanager und Opern-Regisseur Hans-Joachim Frey neue Horizonte. Der frühere Operndirektor der Semperoper, Generalintendant in Bremen und Vorstandsdirektor des Brucknerhauses in Linz wurde nicht nur zum Top-Insider des oft dämonisierten größten Landes der Erde, sondern zum Versteher der russischen Seele. Sein intimer Blick reicht weit hinaus über Metropolen wie Moskau und St. Petersburg, über die reiche Landschaft der…mehr

Produktbeschreibung
Ein Buch für alle, die sich in das Russland des 21. Jahrhunderts vertiefen wollen. Ein schicksalhaftes Treffen mit Wladimir Putin 2009 eröffnete dem international tätigen Kulturmanager und Opern-Regisseur Hans-Joachim Frey neue Horizonte. Der frühere Operndirektor der Semperoper, Generalintendant in Bremen und Vorstandsdirektor des Brucknerhauses in Linz wurde nicht nur zum Top-Insider des oft dämonisierten größten Landes der Erde, sondern zum Versteher der russischen Seele. Sein intimer Blick reicht weit hinaus über Metropolen wie Moskau und St. Petersburg, über die reiche Landschaft der Opernhäuser, Orchester und Musikschulen, denen die Welt so viele Koryphäen mit globaler Strahlkraft verdankt. Er berichtet von Begegnungen mit faszinierenden Persönlichkeiten, lässt teilhaben an Traditionen, Werten, Emotionen. Der Neffe von Hollywood-Schauspieler Armin Mueller-Stahl verrät viel über die Erlebnisse seiner Familie unter dem letzten Zaren bis 1917.
  • Produktdetails
  • Verlag: Husum
  • Seitenzahl: 359
  • Erscheinungstermin: Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 133mm x 36mm
  • Gewicht: 717g
  • ISBN-13: 9783898769105
  • ISBN-10: 3898769100
  • Artikelnr.: 50490042