Erfolgreich mit Spenderinnen und Spendern korrespondieren - Franck, Norbert

14,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Dieses essential vermittelt das Know-how für ein erfolgreiches Follow-up von Spenden-Werbung: Gezeigt wird, wie Briefe und Mails von Spendern professionell beantwortet und gewinnende Antworten formuliert werden. Anhand vieler Beispiele wird erläutert, wie eine Non-Profit-Organisation zum Ausdruck bringt, dass sie dynamisch und zupackend und eine Spende bei ihr gut aufgehoben ist. Korrespondenz ist erfolgreich, wenn die Schreibperspektive stimmt, der Spender-Sprachstil getroffen und verständlich und anschaulich formuliert wird. Wie das gelingt, steht im Mittelpunkt dieses essential s.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses essential vermittelt das Know-how für ein erfolgreiches Follow-up von Spenden-Werbung: Gezeigt wird, wie Briefe und Mails von Spendern professionell beantwortet und gewinnende Antworten formuliert werden. Anhand vieler Beispiele wird erläutert, wie eine Non-Profit-Organisation zum Ausdruck bringt, dass sie dynamisch und zupackend und eine Spende bei ihr gut aufgehoben ist. Korrespondenz ist erfolgreich, wenn die Schreibperspektive stimmt, der Spender-Sprachstil getroffen und verständlich und anschaulich formuliert wird. Wie das gelingt, steht im Mittelpunkt dieses essential s.
  • Produktdetails
  • essentials
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: .978-3-658-16659-5
  • 1. Aufl. 2017
  • Erscheinungstermin: April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 7mm
  • Gewicht: 94g
  • ISBN-13: 9783658166595
  • ISBN-10: 3658166592
  • Artikelnr.: 47670609
Autorenporträt
Dr. Norbert Franck war knapp drei Jahrzehnte Kommunikationsverantwortlicher in NPOs. Seit vielen Jahren leitet er Workshops für NPOs, zudem lehrt er an Hochschulen in Deutschland und Österreich. Er ist Autor zahlreicher Bücher über erfolgreiches Schreiben und Reden sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Inhaltsangabe
Kommunikation statt Sachbearbeitung: die Perspektive der Spender einnehmen.- Kleine Korrespondenz-Geheimnisse mit großer Wirkung.- Corporate Language: dynamisch und argumentativ schreiben statt langweilig und belehrend.- Klassische Korrespondenz-Situationen: Anfrage, Dank, Kündigung, Lob.