Psychoanalytische Psychosentherapie im romanischen Sprachraum - Lempa, Günter / Troje, Elisabeth (Hgg.)
Marktplatzangebote
4 Angebote ab € 8,00 €
    Broschiertes Buch

Psychosentherapie in unseren Nachbarländern Erfahrungen und Meinungen aus dem romanischen Ausland zur psychoanalytischen Psychosentherapie erweitern den Blick und geben Anregungen für die eigene Behandlungspraxis.
Kenntnis oder Unkenntnis einer Sprache bestimmen zu einem großen Teil, wie bekannt die Literatur eines Landes ist. Fachliteratur aus dem romanischen Sprachraum ist uns häufig weniger zugänglich als aus dem angloamerikanischen. Band 15 des 'Forum der psychoanalytischen Psychosentherapie' möchte solche Barrieren überwinden. Die Behandlung psychotischer Patienten in Italien hat…mehr

Produktbeschreibung
Psychosentherapie in unseren Nachbarländern
Erfahrungen und Meinungen aus dem romanischen Ausland zur psychoanalytischen Psychosentherapie erweitern den Blick und geben Anregungen für die eigene Behandlungspraxis.
Kenntnis oder Unkenntnis einer Sprache bestimmen zu einem großen Teil, wie bekannt die Literatur eines Landes ist. Fachliteratur aus dem romanischen Sprachraum ist uns häufig weniger zugänglich als aus dem angloamerikanischen. Band 15 des 'Forum der psychoanalytischen Psychosentherapie' möchte solche Barrieren überwinden. Die Behandlung psychotischer Patienten in Italien hat Aufmerksamkeit erregt und weiterhin verdient. In Frankreich hat sich gleich nach dem Zweiten Weltkrieg ein großes Interesse für Psychosen entwickelt, vor allem für Krankheitsbilder wie Paranoia und Schizophrenie. Zu den Möglichkeiten psychoanalytischer oder psychodynamischer Behandlung werden Kollegen und Kolleginnen aus Belgien, Frankreich, Italien und der Schweiz befragt.
  • Produktdetails
  • Forum der psychoanalytischen Psychosentherapie Bd.15
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 107
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm
  • Gewicht: 142g
  • ISBN-13: 9783525451168
  • ISBN-10: 3525451164
  • Artikelnr.: 20756807
Autorenporträt
Lempa, Günter
Günter Lempa war Mitarbeiter von Stavros Mentzos in der Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum der Universität Frankfurt/Main.

Troje, Elisabeth
Elisabeth Troje war Mitarbeiterin von Stavros Mentzos in der Psychotherapeutischen Beratungsstelle für Studenten, Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum der Universität Frankfurt/Main.
Inhaltsangabe
Psychoanalyse und Psychose: bis zu welcher Grenze soll man die traumatische Zone untersuchen?
Psychotherapie von religiösem Wahn
Die Fetisch-Objektbeziehung
Das psychoanalytische Psychodrama als Einzelbehandlung